News
Latest News
16.05.2018
Transfergeflüster
Baumann über Leihspieler

Thy kehrt wohl nicht zu Werder zurück



  • 66
  • 72
imago

Mit guten Leistung bei der VVV-Venlo wollte Lennart Thy auf sich aufmerksam machen – um sich für Werder zu empfehlen. Das gelang dem Leih-Stürmer ganz gut: Bei Venlo ist er absoluter Stammspieler, in 32 Spielen in der niederländischen Eredivisie gelangen ihm sieben Tore und sechs Vorlagen. Und dennoch wird der 26-Jährige in Bremen wohl keine Zukunft mehr haben. Bei Thy sehe es aktuell nicht danach aus, dass er in diesem Sommer zu Werder zurückkomme, sagte Frank Baumann am Mittwoch. Das gilt laut dem Sportchef auch für die Leihspieler Thanos Petsos (Rapid Wien), Fallou Diagne (FC Metz) und Ulisses Garcia (1. FC Nürnberg).

Thy hatte zuletzt in der „Bild“ gesagt, dass er nach der Saison nach Bremen zurückkehre. Für ihn wäre es „ein Traum“, sich bei seinem Heimatverein Werder durchzusetzen. Venlo hat indes die Hoffnung, mit Thy in eine weitere Saison zu gehen. „Wir werden alles tun, um ihn länger in De Koel zu behalten“, sagte Venlo-Manager Stan Valckx in niederländischen Medien.

Unklar ist, wie es mit Robert Bauer und Luca Caldirola weitergeht. Das Duo kam in der abgelaufenen Saison bei Werder kaum zum Zug und liebäugelt mit einem Wechsel. Laut Baumann gibt es für die beiden Abwehrspieler Interesse von anderen Vereinen, aber noch nichts Konkretes. Caldirola hat bei Werder noch einen Vertrag bis 2019, Bauer sogar noch bis 2020.

Weserzwitschern

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download