News
Latest News
25.05.2018
Rasenreport
Dritter Zugang für neue Saison

Perfekt! Harnik kehrt zu Werder zurück



  • 20
  • 344
nordphoto

Nach Yuya Osako und Kevin Möhwald ist mit Martin Harnik der dritte Zugang für die neue Saison fix. Der 30 Jahre alte Stürmer, der am Freitagvormittag den Medizincheck im Klinikum Links der Weser absolviert hat, kommt von Ligakonkurrent Hannover 96 an die Weser.

„Für mich schließt sich mit dem Wechsel ein Kreis. Hier in Bremen bin ich Profi geworden und nun kehre ich fast zehn Jahre später wieder zurück. In der Zeit habe ich den Kontakt nie verloren und den Weg des Vereins immer verfolgt. Ich freue mich riesig darauf, wieder im Weserstadion vor den Fans spielen zu dürfen“, wird Harnik auf "Werder.de" zitiert.

Werders Sportchef Frank Baumann sagt über den Zugang: „Wir sind sehr froh, dass wir Martin zu Werder Bremen zurückholen konnten. Er ist ein Spieler, der uns sportlich sofort verstärkt und zugleich kaum Eingewöhnungszeit braucht, da er die Strukturen des Vereins und das Umfeld bestens kennt.“

Auch Cheftrainer Florian Kohfeldt freut sich auf Harnik: „Mit seiner Geschwindigkeit und seiner Erfahrung eröffnet er uns in der Offensive noch mehr Möglichkeiten. Martin hat in den letzten Jahren sowohl in der Liga als auch in der Nationalmannschaft seine Qualitäten immer wieder unter Beweis gestellt und Verantwortung übernommen. Ich freue mich sehr, dass wir ihn für uns gewinnen konnten.“

Vertrag bis 2021

Über die Ablöse- und Vertragsmodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Nach Informationen von MEIN WERDER erhält der 30-Jährige einen Vertrag bis 2021 und kostet Werder im Moment weniger als zwei Millionen Euro. Die Summe kann aber noch auf knapp über zwei Millionen Euro steigen, wenn gewisse erfolgsabhängige Faktoren greifen.

Für Harnik ist der Wechsel nach Bremen eine Rückkehr. Der Österreicher spielte bereits von 2006 bis 2009 für Werder. Nach Stationen in Düsseldorf, Stuttgart und Hannover ist der „Bomber vom Deich“, wie ihn die Boulevardpresse einst in Bremen nannte, nun wieder da. Bisher kommt Harnik in der Bundesliga auf 220 Spiele, 62 Treffer und 32 Torvorlagen.

Weserzwitschern

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download