News
Latest News
Rasenreport
11.12.2018
Werder-Leihgabe siegt mit St. Pauli

Zander bereitet einen Treffer vor

© nordphoto


  • 2
  • 82

Mit einem 3:1-Sieg in Bochum unterstrich der FC St. Pauli am Montagabend seine Rolle als Verfolger des Spitzentrios in der zweiten Bundesliga, das aus dem Stadtrivalen HSV, Köln und Union Berlin besteht. Maßgeblichen Anteil daran hatte Werder-Leihgabe Luca Zander, der den 1:0-Führungstreffer vorbereitete.

Der 23-Jährige flankte in der 15. Minute vom rechten Flügel aus dem Halbfeld in den Strafraum, wo sein Teamkollege Sami Allagui ein gutes Timing bewies und den Ball per Kopfball-Aufsetzer ins linke Eck platzierte. Durch weitere Tore von Henk Veerman und Mats Möller Daehli gingen Zander und sein Team am Ende als Sieger vom Platz. Bochum hatte zwischenzeitlich durch Lukas Hinterseer ausgeglichen.

Bereits am Wochenende hatten die Werder-Leihspieler Robert Bauer mit Nürnberg (0:3 gegen Bayern) und Niklas Schmidt mit Wehen Wiesbaden (1:2 gegen Osnabrück) gespielt.

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download