News
Latest News
Rasenreport
10.05.2019
Pizarro bei "Omnisport“

"Wir werden weiter kämpfen“

© nordphoto


  • 6
  • 124

Mit seinem Treffer zum 2:2 gegen Dortmund hat Werder-Stürmer Claudio Pizarro am vergangenen Sonnabend seinem Ex-Klub Bayern große Schützenhilfe im Kampf um die deutsche Meisterschaft geleistet. "Noch nie habe ich so viele Nachrichten aus München bekommen wie nach dem Spiel gegen Borussia Dortmund. Es war natürlich ein sehr wichtiges Tor, das ich da erzielt habe“, sagte Pizarro dazu im Interview bei „Omnisport“. Welche Spieler sich genau bei ihm bedankt haben, wolle er aber nicht verraten.

Für Werders Ziel, die Europa League zu erreichen, könnte der Punkt gegen den BVB aber zu wenig gewesen sein. Pizarro will aber nicht aufgeben: „Wir werden noch kämpfen und versuchen, beide Spiele zu gewinnen und darauf warten, ob die anderen Mannschaften ihre Spiele vielleicht verlieren." Die Bremer stehen zwei Spieltage vor dem Saisonende auf Rang neun und haben fünf Punkte Rückstand auf Europapokal-Platz sieben.

Bezüglich seiner Zukunft über die laufende Spielzeit hinaus sagte Pizarro: „Momentan gibt es nichts Neues.“ Er wollte sich erst einmal auf die verbleibenden Spiele konzentrieren. Er stellte aber klar: „Ich würde gerne hier weiterspielen, ja“ – womit er seine Aussagen aus dem Mein-Werder-Interview, den Bremer Fans etwas zurückzahlen zu wollen, noch einmal unterstrich.

Zum Interview bei „Omnisport“ geht es unter anderem hier.

Die Umfrage zum Hoffenheim-Spiel gibt es hier:

Alec68 am 10.05.2019, 11:18
Und wieder eine Vorlage von Pizzaro, dass er bei Werder verlängern möchte... wie viele braucht FB noch??? Statt dessen rudern wir wieder zurück auf der PK, zusammen mit FK, dass es keine „Romantik-Entscheidung“ wäre, ob man mit Pizzaro verlängert... der Kader müsste passen und in sich stimmig sein.... HÄ??? Also wenn das mit Pizzaro nicht passt, dann weiß ich es nicht mehr....wieso verstummen die Lobeshymnen wieder, wie wichtig er für die Mannschaft ist, in vielerlei Aspekten ?!?...am Geld kann es doch nicht liegen!!!! Er hat doch bestimmt einen einsatzbezogenen Vertrag!! Wenn wir Pizzaro WIEDER gehen lassen (wie vor zwei Jahren), dann ist uns echt nicht mehr zu helfen, das wäre grob fahrlässig!!!! Ganz egal wer da noch kommen möge, Pizzaro gehört zu Werder wie die Stadtmusikanten zu Bremen!!! Bitte nicht wieder den gleichen Fehler machen und ihn ziehen lassen..
20
0
langerhagen am 10.05.2019, 11:25
Wirklich auf den Punkt getroffen. Auch wenn das mit Europa nicht klappt,wovon ich ausgehe. Dann muß ihn trotz allem halten. Werder hat ne super Saison gespielt. Wenn die Mannschaft so zusammen bleibt,dann werden wir es nächste Runde schaffen.
15
0

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download