News
Latest News
Ballköniginnen
14.04.2019
Abstiegsplatz dank Cerci verlassen

Wichtiger Heimsieg für Werders Frauen

© imago


  • 4
  • 135

Großer Jubel bei Werders Frauenteam in der Allianz-Bundesliga: Durch einen 2:1-Heimsieg gegen den 1. FFC Frankfurt verließen die Bremerinnen am 18. Spieltag vorerst die Abstiegsränge. Matchwinner war die 18-jährige Selina Cerci, die in der 12. und 50. Minute für den 2:0-Zwischenstand sorgte.

In der Folgezeit entwickelte sich auf Platz 11 am Weserstadion allerdings eine Zitterpartie, denn die Gäste verkürzten in der 74. Minute durch Shekiera Martinez. Anschließend drängten die Siebtplatzierten auch noch auf den Ausgleich, doch die Abwehr sowie Torhüterin Anneke Borbe hielten dem Druck stand.

Durch ihren vierten Saisonsieg kletterten die Bremerinnen vom vorletzten elften auf den zehnten Platz, der gleichbedeutend mit dem Klassenerhalt wäre. Bayer Leverkusen, das von Werder überholt wurde, kann am Nachmittag um 14 Uhr noch nachlegen: Allerdings sind sie gegen die Tabellenführerinnen des VfL Wolfsburg krasse Außenseiterinnen.

alanya_fuchs am 14.04.2019, 13:34
Eine gute Nachricht. Man kann also doch ohne Nati gewinnen. Diese Punkte waren bestimmt nicht eingeplant und sind doppelt wichtig.
6
2
alterwaller am 14.04.2019, 17:12
Gut gemacht Mädels. Noch besser das 5:0 der Wolfsburger gegen Leverkusen.
7
0

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download