News
Latest News
Rasenreport
06.12.2018
„Leadership Festival“ in Frankfurt

Werders Chefvisite beim Expertentreff

© nordphoto


  • 5
  • 51

Der Titel der Veranstaltung klingt nach ganz großem Business: „Leadership Festival“. Hinter diesem Fachforum steckt aber noch viel mehr. „Denkanstöße geben. Austausch schaffen. Gemeinsam die Zukunft gestalten - und somit den deutschen Fußball entwickeln“, das ist es, was sich der DFB zum Ziel gesetzt hat. Exakt 120 Teilnehmer aus den Lizenzligen und von Sportunternehmen sind in Frankfurt am Main vor Ort. Auch Werder hat eine prominente Delegation geschickt, neben Sportchef Frank Baumann sind auch Thomas Schaaf (Technischer Direktor) und Björn Schierenbeck (Direktor Nachwuchsleistungszentrum) bei dem zweitägigen Event dabei.

„Mit unserer DFB-Akademie sind wir schon heute ein Dienstleister und Impulsgeber für den deutschen Fußball“, sagte Oliver Bierhoff, der Direktor der Nationalmannschaften und der Akademie ist, in seiner Begrüßungsrede. „Wir arbeiten mit unseren Mannschaften in einem zunehmend komplexen Umfeld, das einem permanenten Wandel unterliegt. Es ist geprägt von Digitalisierung und neuen Technologien, aber auch von Leidenschaft und großem Ehrgeiz nach Erfolg. Beim Leadership Festival bringt die DFB-Akademie die Experten unterschiedlicher Bereiche und Disziplinen zusammen und ermöglicht einen übergreifenden Austausch, der bewusst auch über das Tagesgeschäft des Fußballs hinausgehen wird.“

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download