News
Latest News
Ballköniginnen
24.02.2019
Klatsche in Wolfsburg

Werder-Frauen verlieren Spiel und Torhüterin

© imago


  • 65
  • 6

Schon nach 24 gespielten Minuten war die Auswärtspartie in Wolfsburg für die Werder-Frauen gelaufen. Die Hälfte der Tore bei der 0:6-Klatsche waren zu dem Zeitpunkt schon gefallen. Begonnen hat die Abreibung nach nur fünf Minuten, als Ewa Pajor zum 1:0 traf. Werder-Keeperin Anneke Borbe hatte zuvor zwar noch einen Schuss von Katharina Baunach entschärfen können, gegen den Abstauber von Pajor war die Schlussfrau dann aber machtlos. In der 20. und 24. Minute mussten die Werderanerinnen dann einen Doppelschlag von Pernille Harder hinnehmen. Beide Tore erzielte die Dänin per Kopf.

Die Bremerinnen kamen dem Wolfsburger Tor im gesamten Spiel nur einmal gefährlich nahe, als Sofia Nati in der neunten Spielminute aus 25 Metern nur knapp daneben schoss. Torhüterin Borbe hielt kurz vor der Pause noch einen Versuch von Nilla Fischer, so dass Werder nach einer einseitigen ersten Hälfte mit 0:3 in die zweite Halbzeit.

Die wiederum fing ähnlich an wie die erste Hälfte. In der 50. Minute erhöhte Claudia Neto nach Assist von Caroline Hansen auf 4:0. Die Vorlagengeberin trug sich neun Minuten später dann auch selbst in die Torschützinnenliste ein: 5:0. Die Wölfinnen blieben weiter torhungrig: In der 62. Minute erzielte Harder ihren dritten Treffer und wurde anschließend für Ex-Bremerin Pia-Sophie Wolter vom Feld genommen. Als die Gastgeberinnen später auch Torjägerin Pajor vom Feld nahmen, ließen sie die Partie ausklingen. Eine schlechte Nachricht gab es für Werder aber trotzdem noch: Torhüterin Borbe musste nach einem Zusammenprall verletzungsbedingt vom Platz getragen werden.

Durch die 0:6-Niederlage bleibt das Roth-Team mit zehn Zählern einen Punkt hinter dem MSV Duisburg auf Abstiegsrang elf stehen. Am kommenden Sonntag spielen die Bremerinnen zu Hause ab 11 Uhr gegen die TSG Hoffenheim.

So startete Werder in Wolfsburg:

soulphie am 25.02.2019, 04:47
Gab es schon weitere infos zu borbe, ist es was ernsteres?
0
0

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download