News
Latest News
Rasenreport Transfergeflüster
24.05.2019
Baumann bestätigt in „Bild“

Werder will Beijmo verleihen

© nordphoto


  • 7
  • 162

„Wir haben uns mit Felix darauf geeinigt, ihn auszuleihen und sind nun auf der Suche nach einem passenden Klub“, wird Werders Sportchef Frank Baumann in der „Bild“ zitiert. Beijmo war erst im vergangenen Sommer für eine kolportierte Ablöse von drei Millionen Euro vom schwedischen Erstligisten Djurgarden zu Werder gewechselt. Der 21-Jährige sollte eigentlich als Backup auf der rechten Abwehrseite für Theodor Gebre Selassie dienen. Die in ihn gesetzten Erwartungen konnte Beijmo bisher aber nicht erfüllen.

Ganz offensichtlich traute Kohfeldt ihm die Bundesliga in der vergangenen Spielzeit noch nicht zu. Der Schwede bekam nicht eine Chance, drängt sich aber im Training auch nicht unbedingt auf. Am Anfang wurde die schwierige Umstellung von der schwedischen auf die deutsche Liga als Grund für Beijmos fehlende Einsätze angeführt, doch inzwischen ist der schwedische U21-Nationalspieler schon fast ein Jahr in Bremen und geändert hat sich an der Situation nichts.

Eine Situation, mit der Beijmo selbst auch unzufrieden ist. Dem 21-Jährigen kommt eine Leihe daher sehr entgegen. Nach Mein-Werder-Informationen schaut er sich bereits seit einigen Wochen nach einem Verein um, bei dem er regelmäßig spielen kann. Durch mehr Spielpraxis erhoffen sich Beijmo und Werder den nächsten Entwicklungsschritt. Wo genau der Rechtsverteidiger in der kommenden Saison auflaufen soll, ist aber noch unklar. „Gut möglich, dass wir in Deutschland fündig werden. Interessant sind aber auch Ligen, die vom Niveau etwas besser als die schwedische sind“, so Baumann in der „Bild“.

Chester am 24.05.2019, 17:48
Scheint momentan eher in die Kategorie verbranntes Geld zu laufen..aber was nicht ist kann ja noch werden!Man hat sich bei dem Spieler ja was gedacht.Alles andere als eine Leihe wäre sinnfrei. Zweite Bundesliga, holländische oder österreichische erste Liga könnten mMn Optionen sein.
1
0

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download