News
Latest News
Rasenreport
09.11.2018
Gladbach-Coach Hecking in der „Deichstube“

„Werder hat das Zeug, sich an der Spitze zu etablieren“

© dpa


  • 1
  • 98

Vor dem Duell gegen Werder (Sonnabend, 15.30 Uhr) zeigt sich Gladbachs Coach Dieter Hecking nicht überrascht vom Aufschwung der Bremer in dieser Saison. „Es sind ja nicht nur die guten Auftritte zu Saisonbeginn, sondern ich sehe einen Prozess, der schon in der Rückserie des letzten Spieljahres begonnen hat“, sagte Hecking im Interview mit der „Deichstube“ und lobt seinen Trainerkollegen: „Florian Kohfeldt hat Stabilität bei Werder reingebracht.“

Hecking traut Werder zu, sich an der Spitze der Bundesliga zu etablieren: „Werder hat das Zeug dazu.“ Die Art, wie Werder Fußball spiele, erinnere ihn an frühere Glanzzeiten. „Ich erlebe in diesen Tagen wieder das alte Werder Bremen“, sagt der Gladbach-Trainer, „die sportliche Leitung um Frank Baumann und Marco Bode, auch der Trainer Kohfeldt, die führenden Köpfe haben es geschafft, Werder wieder zu reaktivieren.“

Das komplette Interview gibt es hier.

Die Umfrage zum Spiel gibt es hier:

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download