News
Latest News
E-Sport
20.12.2018
E-Sports-Turnier auf ProSieben Maxx

Werder eröffnet Virtuelle Bundesliga im Free TV

© nordphoto


  • 8
  • 44

Im Internet ist das Streamen von E-Sports-Events längst gang und gäbe, nun kommt FIFA sogar ins Free TV: Ab dem 17. Januar überträgt ProSieben Maxx ein Live-Spiel der Virtuellen Bundesliga pro Woche. Darauf hat sich der Sender mit der DFL geeinigt, die die Virtuelle Bundesliga ins Leben gerufen hat.

Mit dabei ist auch das E-Sport-Team von Werder, das mit ihren Top-Spielern Mohammed „MoAuba“ Harkous und Michael „MegaBit“ zum Favoritenkreis zählen dürfte. Die Bremer haben am 17. Januar sogar die Ehre, das Event im sogenannten „Featured Match“ zu eröffnen. Gegner wird dann RB Leipzig sein.

Bis zum Abschluss der Virtuellen Bundesliga am 14. März sendet Pro Sieben Maxx insgesamt neun Begegnungen inklusive Vor- und Nachberichterstattung, Interviews, Analysen und Highlights aus anderen Spielen, heißt es auf der Homepage. 22 E-Sport-Teams aus der ersten und zweiten Bundesliga werden um den Titel spielen.

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download