News
Latest News
Rasenreport
01.06.2019
Wohninvest-Sprecher

Werder Bremen passt zur Firmenphilosophie

© dpa


  • 19
  • 115

„Wir wollen in Norddeutschland stärker Fuß fassen“, bestätigt der bei Wohninvest fürs Marketing zuständige Michele Vulcano gegenüber den „Stuttgarter Nachrichten“ den in Kürze anvisierten Vertragsabschluss über die Namensrechte des Bremer Stadions. Werder passe zur Firmenphilosophie der Immobilienfirma. „Die sind bodenständig und ehrlich, ein sehr sympathischer Club, mit dem wir uns identifizieren können“, wird Vulcano weiter zitiert.

Mein Werder hatte am Freitag über den anstehenden Deal berichtet. In der kommenden Woche soll der Vertrag unterzeichnet werden. Nach Mein-Werder-Informationen zahlt das Immobilien-Unternehmen aus Fellbach bei Stuttgart drei Millionen Euro pro Jahr, die Laufzeit des Vertrags beträgt zehn Jahre, das ergibt ein Gesamtvolumen von 30 Millionen Euro. Als Gegenleistung wird das Unternehmen seinen Namen nur hinzufügen, eine komplette Umbenennung wird es nicht geben: Ab dem 1. Juli heißt das Weserstadion „Wohninvest Weserstadion".

Den gesamten Bericht der „Stuttgarter Nachrichten“ gibt es hier.

klarerBlick am 01.06.2019, 14:04
Gute Arbeit von Bode und Filbry

Die lange Suche nach einem Sponsor, der zu Werder paßt, hat sich gelohnt.


.
6
6
Daniel1981 am 01.06.2019, 16:45
KlarerBlick Du hättest es natürlich besser gemacht.
2
1
klarerBlick am 01.06.2019, 17:38
Nein, ich hätte auch nur jahrelang davon geredet, dass man nur einen Sponsor akzeptiert, der „100%“ zu Werder paßt, um dann die Namensrechte am Weserstadion an eine Immobilienbude aus Süddeutschland zu verhökern.

Mit Wiesenhof und Wohnimmo sind wir „gut aufgestellt“.

.
3
4
Daniel1981 am 01.06.2019, 19:22
Sorry aber deinen Name machst nicht gerade alle Ehre. Erstens zitierst Du falsch. Denn Werder hat gesagt, dass sie es versuchen so gut wie möglich hinzubekommen.

Zweitens kann ich deine Erwartungshaltung Null verstehen.

Wenn man nunmal im finanzschwachen Bremen nichts findet, dann muss man eben nehmen was kommt.

Seit Jahren verkaufen andere Vereine trotz zigfach besserer Finanz Situation ihren kompletten Stadion Namen.

Werder hat es lange genug verhindern können.
3
0
Altobelli am 01.06.2019, 19:32
@Daniel1981:

Mit dem brauchen Sie nicht reden da er keinerlei Interesse an Austausch und Diskussion hat.
Der hieß hier früher mal Ostwest und hat damals auch nur unreflektierten Nonsens von sich gegeben.

Da wurde Rashica als „Kosovo-Kleinheisler“ verspottet und jetzt ist er auf einmal ein wertvoller Spieler.

Der Typ ist einsam und braucht Aufmerksamkeit. Die bekommt er hier.

Konstruktive Beiträge oder Kritik kommen bei ihm nicht vor.

Er schreibt immer „wir“, wenn er von den Werder Fans spricht.

Wie er zu einem Werder Anhänger geworden ist, bleibt sein großes Geheimnis!
3
2
Daniel1981 am 01.06.2019, 19:39
@Altobelli

Ja das habe ich inzwischen auch schon gemerkt. Leider glaube ich oft so naiv, dass man mit Fakten argumentieren kann.

Leider sind bei ihm wie bei Sweetwater und Afo Hopfen und Malz verloren.

Aber wenn man diesen Quatsch liest, will man das nicht so stehen lassen. 🤭

Es gibt leider genug Leute, die lassen sich negativ beeinflussen. 😵
3
1
Altobelli am 01.06.2019, 19:54
Dabei geht es auch nicht wirklich um Kritik oder aber "eine andere Meinung" zu haben, wie es zum Beispiel Sweetwater oftmals behauptet. Es geht in erste Linie darum zu provozieren und möglichst emotionale Antworten hervorzurufen. Typisches Trollverhalten.
Die Kommentare zwischen diesem User und eben anderen Foristen laufen in der Regel immer aus dem Ruder. Und genau das will Sweetwater ja auch. Er hat kein Interesse an einer sachlichen Diskussion. Das ist eben typisches Trollverhalten. Und da will man gar nicht wissen was da sonst noch alles im argen liegt.

Für mich hat das eher etwas mit einer massiven Persönlichkeitsstörung zu tun!

Meiner Meinung nach muss jedoch eine Grenze gezogen werden zwischen freier Meinungsäußerung und Beiträgen, die eigentlich nur Spott und Häme verbreiten sollen.

Laufen Sie hier nicht jedem Blindgänger hinterher, es ist Zeitverschwendung.
4
1

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download