News
Latest News
Rasenreport
05.06.2019
Partnerschaft um drei Jahre verlängert

Werder bleibt dem Zillertal bis 2022 treu

© nordphoto


  • 10
  • 161

Die Partnerschaft geht weiter. Seit vielen Jahren schon reisen die Werder-Profis im Sommer nach Österreich, um sich auf die neue Saison vorzubereiten. Zumindest bis zum Jahr 2022 wird sich das auch nicht ändern. Wie der Verein am Mittwoch bekannt gab, wurde die Zusammenarbeit mit der Zillertal Tourismus GmbH um drei weitere Jahre verlängert.

„Mit dem Zillertal verbindet uns eine langjährige und überaus erfolgreiche Partnerschaft. Jahr für Jahr finden wir beste Bedingungen für das Trainingslager unserer Bundesliga-Mannschaft vor„, sagte Klaus Filbry, Vorsitzender der Werder-Geschäftsführung. “Darüber hinaus ist die Region für viele Fans ein geschätztes Reiseziel geworden, nicht nur während des Trainingslagers im Sommer.“ Die Zillertal Tourismus GmbH wird obendrein auch weiterhin als Co-Sponsor der Bremer fungieren.

In diesem Jahr geht es vom 4. bis 14. Juli nach Zell am Ziller, zum inzwischen achten Mal in Folge steigt dort der erste Teil der Vorbereitung. Nach bisherigem Stand wird es während des Trainingslagers auch ein Test-Turnier gegen den Karlsruher SC und die WSG Wattens geben.

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download