News
Latest News
Fanblock Service-Ecke
30.11.2018
Hinweise zum Heimspiel gegen Bayern

Weihnachtsmarkt sorgt zusätzlich für volle Straßen

© Karsten Klama


  • 3
  • 50

Durch die zum Werder-Heimspiel gegen Bayern München anreisenden Fans und den parallel stattfindenden Weihnachtsmarkt ist an diesem Sonnabend in der gesamten Innenstadt und insbesondere rund um das Weserstadion mit einem besonders hohem Verkehrsaufkommen und entsprechenden Verkehrsverzögerungen und -behinderungen zu rechnen. Den mit dem Auto anreisenden Fußballfans empfiehlt die Polizei nachdrücklich, den angebotenen Park+Ride-Verkehr, der vom Hemelinger Hafendamm aus zum Stadion geführt wird, in Anspruch zu nehmen. Die am Weserstadion zur Verfügung stehenden Parkplätze stehen nur für Berechtigte mit entsprechendem Parkausweis zur Verfügung. Die Polizei empfiehlt, keine Wertsachen in den Autos zurückzulassen.

Für die Bayern-Fans wird ein Shuttle-Service eingerichtet, der die Gäste von der Bürgerweide zum Weserstadion bringt. Weiterhin gilt das folgende Verkehrskonzept: Der Osterdeich wird für den Individualverkehr zwischen Sielwall und Stader Straße etwa zweieinhalb Stunden vor und etwa eine Stunde nach Spielende gesperrt. Auf die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel wird ebenfalls hingewiesen. Die Bremer Straßenbahn AG setzt wieder Sonderbusse ein, die das Weserstadion direkt anfahren und auch von dort nach Ende des Spiels wieder abfahren.

Darüber hinaus wird wieder das beliebte 'Park+Ship' vom Stadtwerder zum Weserstadion angeboten. Auf dem Stadtwerder stehen etwa 1000 kostenlose Parkplätze für Zuschauer des Fußballspiels zur Verfügung. Die Sielwall-Fähre bringt die Besucher zügig über die Weser.

Die Umfrage zum Spiel gibt es hier:

Bubba am 30.11.2018, 18:45
38% tippen auf Sieg und 28% auf einen Punkt. Dann ist ja alles gelaufen
1
1

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download