News
Latest News
Rasenreport
09.12.2018
Nach Auswechslung gegen Düsseldorf

Vorsichtige Entwarnung bei Möhwald

© nordphoto


  • 4
  • 98

69 Minuten dauerte Kevin Möhwalds Startelf-Debüt für Werder. Der Mittelfeldspieler überzeugte beim 3:1-Sieg gegen Düsseldorf am Freitag mit einer starken Leistung und einem Tor. Dass er trotzdem ausgewechselt wurde, lag daran, dass der 25-Jährige Leistenprobleme hatte. Am Sonntag gab Frank Baumann nun vorsichtige Entwarnung. „Aktuell gehen wir davon aus, dass Kevin in Dortmund spielen kann“, sagte Werders Sportchef zu Mein Werder.

Ganz sicher sei das aber noch nicht. Möhwald werde zu Wochenbeginn noch einmal untersucht. „Danach wissen wir es ganz genau“, erklärte Baumann.

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download