News
Latest News
Rasenreport
12.01.2019
Wie Kohfeldt im Trainingslager arbeitet

Voll im Fußballmodus

© nordphoto


  • 24
  • 67

Florian Kohfeldt steht in schwarzem Hemd und schwarzer Hose im Garten der Residenz des deutschen Botschafters, der zu einem Empfang geladen hat. Kohfeldt steht ein wenig im Hintergrund, als Geschäftsführer Klaus Filbry die Werder-Delegation vorstellt. „Wir sind sehr froh, ihn zu haben“, sagt Filbry über seinen Trainer. „Er ist übrigens vier Jahre jünger als sein ältester Spieler, Claudio Pizarro.“ Der Moderator der Veranstaltung zeigt sich verblüfft, dass Kohfeldt erst 36 ist. Der wiederum schaut, als wisse er nicht so recht, wie er angesichts der Verblüffung schauen soll. Tatsächlich führte Kohfeldt seine Mannschaft auch in Südafrika mit einer Souveränität, die einen schnell vergessen lässt, dass dies erst seine dritte Vorbereitung als Cheftrainer ist.

Außerdem im Plus-Artikel:

• Welchen Eindruck Kohfeldt in den Trainingseinheiten macht

• Warum er ein bestimmtes Erlebnis so wichtig fand

• Das persönliche Südafrika-Fazit des Trainers

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Mein Werder
Diesen Artikel und noch viel mehr entdecken
  • Analysen und Statistiken
  • Portraits und Interviews
  • Kommentare und Kolumnen
  • Votings und Gewinnspiele
Ab 2,99€/Monat*
*Preise für Nicht-Abonnenten des WESER-KURIER und in App Stores weichen ab. Jederzeit kündbar.
alanya_fuchs am 12.01.2019, 20:03
An Tagen wie diesen ...
Man kann sagen, "mit Trainern wie diesen", da kann was möglich sein.
Mir gefällt es, wie Kohfeldt seine Arbeit trotz fehlender "Betriebserfahrung" mit der nötigen Ruhe und Gelassenheit angeht. Klar macht er auch noch Fehler, er ist aber nicht lernresistent und zieht etwas bis zum Verderben durch.
Ich bin guter Hoffnung, dass Werder mit Kohfeldt einen Trainer hat, mit dem wieder Kontinuität auf dieser Position einkehrt.
Für die Rückrunde wünsche ich das nötige Glück und eine konstante positive Leistungskurve. Dann kann man diesen Kader auch halten und punktuell ergänzen.
5
0

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download