News
Latest News
Rasenreport
03.04.2019
DFB-Pokal-Viertelfinale auf Schalke

Überraschung in Werders Startelf!

© nordphoto


  • 35
  • 203

Schlechte Nachrichten aus Werder-Sicht vor dem Start: In der Defensive muss Florian Kohfeldt auf den zweiten Anzug zurückgreifen. Zwar startet erneut Jiri Pavlenka im Tor, auch Ludwig Augustinsson und Niklas Moisander dürften über die linke Seite wenig mehr als sonst anbrennen lassen. Auf der rechten Abwehrseite fehlt jedoch Theodor Gebre Selassie verletzungsbedingt zum ersten Mal in dieser Saison. Auch Philipp Bargfrede steht erwartungsgemäß nicht zur Verfügung, für ihn startet Nuri Sahin. Milos Veljkovic erhält auf der rechten Innenverteidigerposition den Vorzug vor Sebastian Langkamp.

Immerhin in der Offensive kann Werder nahezu aus dem Vollen schöpfen: Maximilian Eggestein und Davy Klaassen starten wieder auf den Achter-Positionen, im Angriff ist Kapitän Max Kruse ebenso gesetzt wie Milot Rashica, der sich in den letzten Wochen als kongenialer Partner erweisen konnte. Daneben spielt Johannes Eggestein, der den Startelf-Platz von Martin Harnik einnimmt.

Die Werder-Bank ist reichlich kurios bestückt: Es fehlt nicht nur der verletzte Fin Bartels, auch Claudio Pizarro, gegen Dortmund noch einer der Matchwinner, ist nicht mit dabei. Dafür sitzt Yuya Osako wieder auf der Bank, auch Aron Johannsson, Josh Sargent und Martin Harnik könnten eingewechselt werden. Vier Stürmer also – und nur ein Spieler für jeden anderen Mannschaftsteil: Stefanos Kapino als Ersatzkeeper, Sebastian Langkamp für die Verteidigung und Kevin Möhwald im Mittelfeld.

So starten die Gastgeber:

ript async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8">

Nomolas am 03.04.2019, 19:49
Was ist denn mit Theo passiert? Nicht mal auf der Bank? 😮
1
5
MeinWerder am 03.04.2019, 19:53
Fällt laut Verein kurzfristig mit Oberschenkelproblemen aus.
1
5
Nomolas am 03.04.2019, 20:06
F*ck
Dann gibt es eben die Feuertaufe für Friedl auf rechts...
5
0
alanya_fuchs am 03.04.2019, 20:27
Es wurde doch die ganze Saison schon geunkt, was passiert, wenn Theo mal verletzt ist.
Heute ist dieser Tag, an dem Friedl seine gute Leistung bestätigen kann.
4
0
Schubi01 am 03.04.2019, 19:56
Oh je 😮
2
2
jamal0781 am 03.04.2019, 20:02
Egal.Voll Kraft voraus💪💪💪
7
0
Jonice_123 am 03.04.2019, 20:03
Wenn Friedl so abgeklärt wie gegen Leverkusen spielt, sollte das eigentlich kein Problem sein.Aber man weiß ja nie
9
0
jamal0781 am 03.04.2019, 20:07
Glatzel zu Werder😁
13
1
Herzraute am 03.04.2019, 20:22
Uff das wird hart mit einer Abwehr die so noch nie gespielt hat. Ich drück die Daumen, dass unsere Offensive heute wieder Vollgas gibt.
4
0

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download