News
Latest News
Rasenreport
04.12.2018
Training am Dienstag

U23-Spieler Rieckmann und Wagner mischen mit

© nordphoto


  • 14
  • 55

Werder hat auf die Ausfälle in der Innenverteidigung für das Spiel am Freitagabend gegen Fortuna Düsseldorf (Anpfiff: 20.30 Uhr) reagiert. Weil Niklas Moisander gelb-rot-gesperrt fehlen wird und Milos Veljkovic sich einen Muskelfaserriss zugezogen hatte, trainierte am Dienstag Julian Rieckmann bei den Profis mit.

Der 18-jährige Innenverteidiger absolvierte in der laufenden Saison 19 von 21 Spielen für die U23 von Werder in der Regionalliga Nord. Dabei erzielte er zwei Tore. Durch das Fehlen der Stamminnenverteidigung besteht für Rieckmann sogar die Chance, gegen Düsseldorf im 18er-Kader zu stehen.

Sein Teamkollege Fridolin Wagner, ein defensiver Mittelfeldspieler, trainierte ebenfalls bei den Profis mit. Die beiden Nachwuchsspieler bildeten im Trainingsspiel zwischen zwei Achter-Teams die eine Innenverteidigung. Auf der Gegenseite spielte das Duo Sebastian Langkamp und Marco Friedl, das gegen Düsseldorf beginnen darf, wie Coach Florian Kohfeldt nach der Einheit mitteilte.

Trio fehlt wegen Infekten

Am Vormittag ab 10 Uhr standen bereits Übungen im Kraftraum an. Bei beiden Einheiten fehlte das Trio Ludwig Augustinsson, Claudio Pizarro und Yuya Osako. „Alle drei haben einen Infekt der oberen Luftwege“, teilte Werder am Dienstmorgen auf der vereinseigenen Website mit. Darüber hinaus sollte Pizarro am Dienstagmittag Gast auf einer Pressekonferenz im Bremer Rathaus sein, während eine Einbürgerungskampagne vorgestellt werden sollte. Auch diesen Termin hatte der Peruaner absagen müssen.

Unterdessen gibt es Neuigkeiten von Philipp Bargfrede. Der verletzte Werder-Profi wird nach Angaben des Vereins seine Reha im Therapiezentrum am Chiemsee fortsetzen. Dort ist unter anderem auch Fin Bartels, der seit fast einem Jahr seine Achillessehnenverletzung auskuriert, jetzt vor Ort. Beide Profis werden bis Ende dieser Woche am Chiemsee sein, am Freitag werden sie sich das Heimspiel gegen Düsseldorf im Weserstadion anschauen.

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download