News
Latest News
Rasenreport
17.12.2018
Last-Minute-Treffer gegen Fenerbahce

Thys türkische Torpremiere

© imago


  • 5
  • 70

In der Tabelle sieht es für Thy und seinen jetzigen Arbeitgeber nicht allzu gut aus, Erzurumspor hängt in den Niederungen des Klassements fest. Ähnlich ergeht es dem Traditionsverein Fenerbahce Istanbul - und genau auf diesen traf der Ex-Bremer jetzt. Thy wurde dabei erst in der 82. Minuten eingewechselt, doch das genügte, um noch ein wichtiges Tor zu erzielen. Es lief bereits die Nachspielzeit, als der 26-Jährige zuschlug und den 2:2 (0:2)-Endstand gegen das Team des ehemaligen Werderaners Mehmet Ekici markierte.

Insgesamt hat Thy bislang noch nicht allzu viel Einsatzzeiten gehabt. Vor der aktuellen Begegnung stand er lediglich zehn Mal in der ersten türkischen Liga auf dem Feld, lediglich einmal über 90 Minuten. Durch den Treffer am Montagabend dürften sich seine Chancen auf weitere Auftritte aber zumindest nicht verschlechtert haben.

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download