News
Latest News
Fanblock Rasenreport Meinungsmache
10.12.2018
Frage der Woche

Sollte Sargent gegen den BVB spielen?

© dpa


  • 12
  • 146

Josh Sargent erlebte ein traumhaftes Pflichtspieldebüt für Werder. Der 18-jährige Stürmer kam beim Heimsieg gegen Fortuna Düsseldorf in der Schlussphase beim Stand von 2:1 in die Partie. Und nur wenige Sekunden nach seiner Einwechslung schlug Sargent eiskalt zu, erzielte per Kopf den 3:1-Endstand – was für ein Einstand!

Bei all der Euphorie: Frank Baumann versucht, den Hype um Sargent einzudämmen. „Für Josh gibt es keine Garantie. Die Konkurrenz in der Offensive ist groß. Es gibt Spieler, die schon mehr vorzuweisen haben als er. Josh muss sich das also erarbeiten, sich positionieren und um den Platz im 18er-Kader kämpfen“, sagte der Sportchef im Gespräch mit Mein Werder.

Der erste Kurzeinsatz für Sargent bei den Profis macht auf jeden Fall Lust auf mehr. Sollte Coach Florian Kohfeldt auch beim kommenden Bundesliga-Spiel gegen Spitzenreiter Borussia Dortmund (Sonnabend, 18.30 Uhr) auf den jungen US-Angreifer setzen? Und wenn ja, als Joker oder sogar von Beginn an? Oder sollte Sargent gegen den BVB draußen bleiben? Was meint ihr? Schreibt eure Meinung in die Kommentare.

borowka am 10.12.2018, 13:59
Nun mal ruhig Blut. Ich freue mich sehr über die Entwicklung von Sargent und ebenso über sein Tor am Freitag! Ich denke aber, das ein Startelf-Einsatz beim BVB zu früh käme. Im Übrigen ist FK ja auch gerade dabei, Johannes E. Offensiv aufzubauen. Wir sollten da jetzt nicht overpacen. In der Ruhe liegt die Kraft!
21
1
WerderanerFfm am 10.12.2018, 14:29
Ich würde Sargent spielen lassen. Er ist unbeschwert, spielt frisch drauf los und die Dortmunder haben sich evtl. noch nicht darauf eingestellt. Sargent vorn drinnen, links j. Eggestein, rechts Rasica und auf der 10 Kruse.
7
9
wyntonrufer am 10.12.2018, 15:49
Der Hype ist völlig unangebracht. Je nach Spielverlauf, sollte er eine der Optionen sein. Ein Erfolgserlebnis in Dortmund führt nur über eine stabile Defensive und gleichzeitiger Fehlervermeidung im Spiel nach vorne.
16
1
susanneundjens am 10.12.2018, 18:35
Sargent auf die Bank und fertig.
1
0
Werderstern68 am 10.12.2018, 18:14
Ich möchte mich mal allgemein zu den Artikeln hier äußern. Leider ist es ja als Nicht-PLUS-Mitglied unmöglich sich dort zum entsprechenden Bericht zu äußern. Bei der Einführung der PLUS-Artikel wurde es begründet dass dort eine extrem aufwendige Recherche hintersteht. Was ist es für ein Aufwand wenn Florian Kohlfeldt darüber berichtet wie es um eine mögliche Rückkehr von Möhwald bzw Osako steht??? Und noch weniger Aufwand ist es wenn über den Weser-Kurier-Artikel vom 10.12.2013 bezüglich Robin Dutt berichtet wird??? Ich finde es ehrlich gesagt schon sehr dreist solche Berichte als PLUS-Artikel festzulegen!!!
13
0
CB4 am 10.12.2018, 18:30
Kann ich nur zustimmen....bin sehr enttäuscht von der Entwicklung.....es wird definitiv nicht so umgesetzt wie es angekündigt würde....sehr schade
7
0
susanneundjens am 10.12.2018, 18:34
Vollkommen richtig! Die Begründung ist wie so oft in der heutigen Zeit an den Haaren heŕbeigezogen, doll nur die Wahrheit verschleiern und kann ganz leicht, wie hier von Ihnen, ad absurdum geführt werden. Die Wahrheit ist natürlich, dass der Kunde immer mehr zahlen soll. Was sonst? Mich wundert aber, dass Ihr Beitrag nicht zensiert wurde so wie dieser von mir jetzt.
2
0
MeinWerder am 10.12.2018, 19:16
Schade, dass ihr von der Entwicklung enttäuscht seid. Bei den Plus-Beiträgen geht es vor allem darum, tiefer in die Berichterstattung einzutauchen. Darüber hinaus sind ja weiterhin auch kostenlose Artikel abrufbar. Aus den Nachrichten geht hervor, dass du/ ihr kein Premium-Abo besitzt. Habt ihr den Bereich denn schon kostenlos getestet? Falls nicht, könnt ihr euch ein genaueres Bild über den Umfang des Premium-Angebotes machen und einen Monat lang kostenlos testen, ob euch die Premium-Artikel zusagen.
Liebe Grüße aus der Redaktion!
0
7
WERDER2016 am 10.12.2018, 21:39
Auch ich habe mich bereits des öfteren über das Plus-Angebot nicht positiv geäußert. Eure Antworten auf kritische Kommentare hinsichtlich der Plus-Berichte sind dann stets stereotyp: tieferes Eintauchen in die Berichterstattung, weiterhin kostenlose Artikel und der Hinweis auf kostenloses Testen des Premium-Angebots. Das war es dann, wenig fundiert. Es tut mir leid, aber das tiefere Eintauchen ist doch nur die Verpackung, im Paket ist dann aber nicht mehr drin als das, was ich bei der Konkurrenz auch erfahren kann.

Es wäre schön, wenn Ihr Euer Konzept nochmals auf den Prüfstand stellen würdet. Ist das bei soviel Unzufriedenheit wirklich das, was Ihr Euch vorgestellt habt?
7
0
Werderstern68 am 10.12.2018, 22:17
Werder2016 Du sprichst mir aus der Seele!
3
0
Werderstern68 am 10.12.2018, 22:28
Was haben denn die von mir als Beispiel genannten Berichte mit „tiefer eintauchen“ zu tun??? Ich bin zudem Weserkurier-Abonnent und würde somit für die gleichen Beiträge doppelt bezahlen! Und jetzt kommt mir bitte nicht mit dem Argument dass ich ja einen Rabatt als Wk-Abonnent bekommen könnte. Im umgekehrten Fall finde ich es nämlich wiederum bedenklich das im WK erscheinende Berichte teilweise hier NICHT als PLUS-Artikel auftauchen was mich überlegen lässt das WK-Abbo zu kündigen!
0
0
Nomolas am 10.12.2018, 23:22
Tiefer eintauchen heißt hier eher, dass man tiefer in die Tasche greifen muss um ehemalige Bild und Kicker Redakteure zu bezahlen, welche allerdings nur dazu beitragen, dass der WK immer mehr an Integrität und journalistischer Qualität verliert.
0
0
Werderstern68 am 11.12.2018, 07:16
Um meinen Beitrag nochmals zu unterstreichen: heute am 11.12. besteht die komplette MEIN-WERDER-Seite des Weser-Kuriers aus Artikeln die keine PLUS-Artikel sind 👆🤷‍♂️
0
0
MeinWerder am 11.12.2018, 15:35
Hallo Werderstern68!
"Tiefer eintauchen" heißt in diesem Zusammenhang, dass wir über die reine nachrichtliche Meldung hinaus den Gesamtkontext einordnen. Wenn beispielsweise ein konkretes Transfergerücht auftaucht, geben wir über die reine Faktenlage hinaus eine Einschätzung, wie ernst das Gerückt zu nehmen ist, ob vielleicht schon Vereinsmitarbeiter Bedarf auf der entsprechenden Position angemeldet haben, wie sich der Spieler in das Gehaltsgefüge der Mannschaft einfügen würde, etc.
Die Zeitungsseite des WESER KURIER wird natürlich auch aus unserer Redaktion gefüllt. Dort soll von Interviews und großen Geschichten bis zu Service-Meldungen zu Personal oder Trainingszeiten ein Querschnitt der Werder-Berichterstattung Platz finden. Somit wirst du neben PLUS-Artikeln auch immer kleinere oder großere Artikel finden, die auch in unserer App kostenfrei sind.
Beste Grüße aus der Redaktion!
0
0
Werderstern68 am 11.12.2018, 19:51
Hallo MeinWerder. Danke für eure Antwort aber das „tiefer eintauchen“ wie von euch richtigerweise dargelegt sehe ich absolut nicht in den von mir beschriebenen Artikeln. Und das im WK auch mal Artikel aus der kostenfreien App auftauchen ist doch völlig okay nur das es dann gleich wie heute komplett alles die kostenlosen sind finde ich einfach schwer nachvollziehen. Es sollten täglich mindestens 2 PLUS-Artikel im WK vorhanden sein.
0
0
Greenkeeper10 am 10.12.2018, 20:03
Ja Plus sollte wieder weg denn wirklich steht da auch nix drin oder ist Eisen Dieter jetzt der Renner
2
0
1-Werder am 10.12.2018, 22:14
Obwohl ich das Risiko zum Beitrag eingehe: "Thema verfehlt.."
Auch ich sehe kaum einen unmittelbaren Mehrwert des "Plus-Abos". Was sich aus meiner Sicht hingegen in den letzten Monaten sehr positiv entwickelt hat sind die sachlicheren Beiträge und Kommentare auch vieler Foristen. Die in den letzten Jahren z.T. zu verzeichnende aggressive Tonart = Schreibweise findet heute selten Verwendung. Ich habe subjektiv den Eindruck, dass die WK-Redaktion hierzu einen positiven Beitrag leistet, und das ist trotz aller angebrachten Kritiken zu begrüssen. Oder ist die sachlichere Kommentierung aller Parteien nur Ausdruck des jetzigen Tabellenstandes, der sich positiv von früheren Saison's abhebt...?
1
0
Nomolas am 10.12.2018, 23:24
Die sachlichere Kommentierung hat eher etwas damit zu tun, dass es nicht mehr über Disqus läuft...
1
0
NickNameless am 11.12.2018, 01:25
Was ich (in meinem Beitrag zu Fin) als Nachteil empfinde, da man sich nicht mehr "unterhalten" kann, ohne stundenlang durch die Artikel zu scrollen.

Schade... hat viel Spaß gemacht mit dir!

Wünsche dir eine schöne Adventszeit.
2
0
Nomolas am 11.12.2018, 11:07
Alte Socke, ich dachte ich les gar nix mehr von dir :-)

Hat echt Spaß gemacht!

Dir auch ne schöne Advents- und Weihnachtszeit!
1
0
NickNameless am 11.12.2018, 15:03
Dabei wird es ja auch bleiben, wenn beim WK nicht doch noch jemand merkt, was das hier für ein Murks ist.

Dabei geht es mir nicht einmal um die PLUS-Artikel. Lese ich die halt nicht (bzw. einen Teil davon nur in Papierform), ist mir völlig egal.

Aber die Kommentarfunktion ist echt Schrott!

Ich habe kein Facebook, kein Twitter, kein Instagram, kein Igendwas. Und dann verplempere ich meine Zeit in dieser App, um zu suchen, ob mir irgendwo irgendwer geantwortet hat. "Danke" Mein Werder, da habt ihr euch mal richtig 'nen Kopf gemacht. Ach nee... doch nicht!

Ich werde hier weiterlesen, und zwei, drei Experten werden sicher auch noch "ihren" Text von mir bekommen. Du wirst eine Ahnung haben... ;-) Aber im Großen und Ganzen wird es beim Lesen bleiben.

Denk' dran, dass du dich melden willst, wenn du in der Stadt bist =)
1
0
Nomolas am 11.12.2018, 17:06
Ist sehr schade drum, aber dem WK - oder seinen Betreibern hier - geht es ja mehr um Mündigkeit, denn um lebhafte Debatte...

Ich werde vom 07.-13.01. in der Stadt sein ;-)
1
0

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download