News
Latest News
Rasenreport
03.06.2019
Neuer Trainerjob für Ex-Bremer

Skripnik übernimmt Sorja Luhansk

© dpa


  • 7
  • 166

Als Trainer des FC Riga gewann Viktor Skripnik das Double, trotzdem endete seine Zeit beim lettischen Klub im Februar. Jetzt hat der ehemalige Werder-Coach einen neuen Verein gefunden: Am Montag gab der FK Sorja Luhansk die Verpflichtung Skripniks bekannt. Laut Webseite des Klubs unterschrieb der 49-Jährige einen Dreijahresvertrag beim ukrainischen Erstligisten. Luhansk beendete die vergangenen Saison in der „Premier Liga“ auf Rang vier und landete anschließend auch in der Meisterrunde auf dem vierten Platz.

Für Skripnik bringt der neue Job eine Rückkehr in seine Heimat Ukraine mit sich. 1996 hatte er das Land verlassen, um zu Werder zu wechseln. Mit den Bremern gewann er als Spieler 1999 den Pokal und 2004 das Double. Später wurde er Jugendtrainer und Coach der U23, ehe er im Oktober 2014 die Bundesliga-Mannschaft übernahm. Im September 2016 wurde Skripnik dann wegen Erfolglosigkeit ebenso wie seine Co-Trainer Torsten Frings und Florian Kohfeldt entlassen.

Sein neuer Klub Sorja Luhansk traf zu Beginn der abgelaufenen Saison in der Qualifikation zur Europa League auf RB Leipzig und scheiterte nur knapp (0:0/2:3). In den beiden Jahren davor hatten sich die Ukrainer jeweils für die Gruppenphase der Europa League qualifiziert, scheiterten dort aber. In der kommenden Saison steigt Skripniks Verein in der zweiten Qualifikationsrunde zur Europa League ein. Die 400.000-Einwohner-Stadt Luhansk liegt im Osten der Ukraine. Aufgrund des Krieges in der Ostukraine trägt Sorja seine Heimspiele seit 2014 nicht in Luhansk, sondern im 300 Kilometer entfernten Saporischschja aus.

Bogwacker am 03.06.2019, 17:26
Viel Glück!
21
2
klarerBlick am 04.06.2019, 06:58
Alles Gute für ihn.

Laut Baumann und Bode der beste denkbare Trainer für Werder
2
15
djhg am 04.06.2019, 08:20
Können Sie uns nicht den Gefallen tun und mit ihm zu FK Sorja Luhansk wechseln. Haben bestimmt auch einen Sportvorstand, Trainer und ein Forum, wo Sie Ihre wirren Thesen und Beleidigungen los werden können.
20
2

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download