News
Latest News
Rasenreport
02.04.2019
„dw.com“ im Video über Sargents Aufstieg

„Sein erstes Wort war 'Ball'“

© nordphoto


  • 3
  • 82

Eigentlich ist „Soccer“ nicht die Traum-Sportart junger US-amerikanischer Athleten. Sie werden Basketballer und Footballer, Baseball- und Eishockeyspieler. Auch Josh Sargent, aufgewachsen in einer Kleinstadt in Missouri, hatte genug Optionen. „Ich habe in der Jugend eine Menge Sportarten ausprobiert, aber Fußball ist mir nicht mehr aus dem Kopf gegangen“, berichtet Werders Nachwuchsstürmer in einer Video-Dokumentation von „dw.com“. Sargents Vorliebe scheint dabei in der Familie zu liegen: „Beide meine Eltern haben im College gespielt, auch meine große Schwester spielt Fußball.“

Entsprechend groß war die Unterstützung von Vater Jeff Sargent, als der kleine Josh im Kindesalter seine Leidenschaft für den Sport entdeckte. „Sein erstes Wort war 'Ball'“, berichtet Sargent senior. „Von da an ging es los.“ Anfangs habe er mit Josh sogar im Wohnzimmer gespielt, und auch, als sich Sargent junior bereits auf dem Weg in die Jugend-Auswahlmannschaften befand, diente das elterliche Grundstück als Übungsgelände: „Wenn er vom Training heimkam und er mit seiner Leistung nicht zufrieden war, hat er bis nach Einbruch der Dunkelheit geübt.“

Hier geht es zur Video-Doku bei „dw.com“ (in englischer Sprache).

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download