News
Latest News
Rasenreport
09.04.2019
Werders Leihspieler im Einsatz

Schmid trifft, Schmidt legt auf

© nordphoto


  • 2
  • 105

Was für ein Schuss: Werder-Talent Romano Schmid, erst im Winter von Red Bull Salzburg an die Weser gekommen und mittlerweile zurück nach Österreich an den Wolfsberger AC ausgeliehen, durfte am Wochenende beim 3:1-Erfolg über St. Pölten seinen ersten Treffer der Saison feiern. Der Offensiv-Allrounder, als hängende Spitze aufgeboten, erzielte das zwischenzeitliche 1:0-Führungstor mit einem satten Schuss aus gut 20 Metern ins vom Schützen aus rechte Toreck. Nach 68 Minuten wurde der Youngster ausgewechselt.

Auch Schmids Beinahe-Namensvetter Niklas Schmidt war an einem Treffer beteiligt. Sein Assist auf Nicklas Shipnoski in der 3. Minute der Auswärtspartie des SV Wehen Wiesbaden gegen den FSV Zwickau war aber weder das Führungstor (Zwickau hatte nach weniger als einer Minute bereits das 1:0 erzielt), noch reichte es zum Punktgewinn (in der 29. Minute fiel das 2:1 für die Gastgeber). Mit seiner elften Saisonvorlage führt Schmidt, der in der 81. Minute ausgewechselt wurde, dennoch eine bislang hervorragende Drittligasaison weiter.

Robert Bauer hat indes wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt verpasst. In einem offenen Spiel gegen den direkten Konkurrenten VfB Stuttgart spielte der an den 1. FC Nürnberg ausgeliehene Rechtsverteidiger durch und sah die Gelbe Karte. Ansonsten lieferte Bauer beim 1:1 eine unauffällige Vorstellung ab. 

In der zweiten österreichischen Liga spielte Torhüter Michael Zetterer beim 1:1 von Austria Klagenfurt beim Nachwuchs von Austria Wien durch, auch Idrissa Touré stand bei der 1:2-Niederlage der U23 von Juventus Turin gegen den AC Pisa 90 Minuten auf dem Platz. Nicht zum Einsatz kamen Luca Zander, dessen Saison nach einer Schulterverletzung beendet ist und der deshalb bei der 1:2-Niederlage des FC St. Pauli bei Holstein Kiel nur zusehen konnte, und Ole Käuper, der für den Kader Erzgebirge Aues bei Arminia Bielefeld (ebenfalls 1:2) nicht berücksichtigt wurde.

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download