News
Latest News
Rasenreport
22.05.2019
Vorläufiges Gold-Cup-Aufgebot benannt

Sargent zurück im US-Nationalteam

© dpa


  • 7
  • 236

Auf ins Trainingslager: Mit einem Großaufgebot von 40 Spielern fährt die US-Nationalmannschaft vom 26. Mai bis zum 2. Juni gemeinsam mit der U23 nach Annapolis, Maryland. Dort soll sich eine verjüngte Auswahl der Vereinigten Staaten für die Teilnahme am vom 18. Juni bis zum 18. Juli in den USA, Costa Rica und Jamaica stattfindenden Gold Cup, der Kontinentalmeisterschaft Nord- und Mittelamerikas sowie der Karibik, empfehlen. Werder-Stürmer Josh Sargent, zuletzt bei der U23 mit dabei, erhält dafür eine neue Chance beim A-Nationalteam.

Eine endgültige Entscheidung über den Kader wird Nationaltrainer Gregg Berhalter am 5. Juni nach dem Testspiel gegen Jamaika treffen. Am 9. Juni testet die US-Nationalmannschaft ein letztes Mal vor Turnierbeginn, dann gegen die Nationalelf Venezuelas.

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download