News
Latest News
Fanblock Meinungsmache
04.04.2019
„Man of the Match“ gegen Schalke

Rashica setzt sich die Krone auf

© nordphoto


  • 3
  • 142

Sein Treffer per Distanzschuss war der Dosenöffner für Werder im Pokalviertelfinale auf Schalke, doch auch darüber hinaus war Milot Rashica auffälligster Bremer. Das sahen auch die Mein-Werder-User so und kürten ihn zum „Man of the Match“ – mit 2100 Stimmen und deutlichem Vorsprung auf den zweiten Platz.

Auf diesem landete Marco Friedl (791 Votes), der aufgrund des überraschenden Ausfalls von Theodor Gebre Selassie auf der rechten Abwehrseite spielen durfte. Er war es auch, der Rashicas Treffer durch einen Ballgewinn erst eingeleitet und dann vorbereitet hatte. Den dritten Platz nahm Davy Klaassen ein mit 614 Votes. Der Niederländer hatte sehenswert zum 2:0 getroffen.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

fh_king am 04.04.2019, 21:50
Friedl hat einen tollen Job gemacht. Hilft uns zwar nicht unbedingt bei den Verhandlungen mit den Bauern, dennoch freut es mich nach all dem Theater infolge des ersten Spieles gegen Leverkusen.
0
0

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download