News
Latest News
Rasenreport Fanblock
16.12.2018
„Man of the Match“ gegen Dortmund

Pavlenka hat die Krone auf

© nordphoto


  • 4
  • 94

Man muss Jiri Pavlenka einfach mögen, wenn man es mit Werder hält. So sieht das auch die Mein-Werder-Community im Anschluss an die knappe 1:2-Niederlage in Dortmund: Dass die so knapp blieb, lag zu nicht geringen Teilen auch daran, dass der Tscheche im Werder-Kasten einmal mehr glänzend aufgelegt war. Sieben Torschüsse parierte Pavlenka, 882 Stimmen erhielt er dafür. Dem Keeper gelang sogar ein Novum: Erstmals parierte ein Torhüter einen Schuss von Dortmunds Knipser Paco Alcacer. Zuvor hatte der Spanier den Ball stets entweder neben oder ins Tor gesetzt.

Hinter Pavlenka reihen sich zwei weitere formstarke Werderaner ein: Kapitän Max Kruse beendete seine Torflaute und zeigte eine starke Leistung als Spielmacher in der Raute, Milot Rashica sorgte mit seinem Tempo für Unruhe und stand zum zweiten Mal in Folge in Werders Startelf. Während der Kapitän mit 521 Stimmen auf dem zweiten Platz landete, komplettiert Dribbelkünstler Rashica mit 248 Stimmen als Dritter das Treppchen. 

Das Ergebnis des Votings:


Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download