News
Latest News
E-Sport
16.02.2019
Sieg gegen Herthas E-Profis

„MoAuba“ und „MegaBit“ legen vor

© nordphoto


  • 5
  • 59

Sowohl Mohammed „MoAuba“ Harkous als auch Michael „MegaBit“ Bittner konnten ihre Einzelduelle gegen die E-Sportler von Hertha BSC an den Konsolen für sich entscheiden. „MegaBit“ machte an der XBox dem Anfang und gewann gegen Herthas Elias „EliasN97“ Nerlich mit 5:1 - die ersten drei Punkte für Werder waren damit im Sack. „MoAuba“ schlug sich an der Playstation ähnlich gut und zwang Tom „Biss0__23“ Bismark mit 3:0 in die Knie. Im letzten Match, dem Zwei-gegen-zwei, trennten sich Werders Konsolenkicker von Melih Eren „ErenPyrz030“ Poyraz und  „Biss0__23“ mit 0:0. Der Spieltag ging damit mit 7:1 Punkten an Werder.

Durch den Erfolg gegen Hertha festigten die Bremer den ersten Platz in der Tabelle. Die nächsten drei Spieltage virtuellen Bundesliga werden alle am kommenden Montag ausgetragen. Ab 15 Uhr wartet im Verfolgerduell der Tabellenzweite VfB Stuttgart auf Werder. Ab 17 Uhr treffen „MoAuba“ und „MegaBit“ auf Holstein Kiel. Den Schlusspunkt des Dreifach-Spieltages setzt ab 19 Uhr die Partie gegen DSC Arminia Bielefeld.

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download