News
Latest News
E-Sport
30.11.2018
FUT Champions-Cup in Bukarest

„MoAuba“ und „MegaBit“ erreichen nächste Runde

© nordphoto


  • 6
  • 30

Der Auftakt beim FUT Champions Cup in Bukarest verlief für die Bremer vielversprechend. Mohammed „MoAuba“ Harkous hat am Freitag in der Gruppenphase alle fünf Spiele gewonnen – und sich damit souverän für die am Sonnabend beginnende K.-o.-Runde qualifiziert. Sein Werder-Teamkollege Michael „MegaBit“ Bittner startete ebenfalls mit einem Erfolgselerlebnis. Seine zweite Partie verlor er allerdings trotz einer 2:1-Führung mit 3:4. Doch danach ließ „MegaBit“ drei weitere Siege folgen, sodass auch er die nächste Runde erreichte.

ript async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8">

cript async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8">

50.000 US-Dollar sowie 1500 Punkte der Global Series zur Qualifikation für den FIFA eWorld Cup 2019 gibt es zu gewinnen: „MoAuba“ und „MegaBit“ eröffnet sich beim FUT Champions Cup in Bukarest eine große Chance. Beim ersten von sechs monatlichen Großturnieren der „FIFA 19“-Saison können die Werderaner E-Sport-Profis beweisen, dass sie zur Weltspitze gehören. Insgesamt 32 Teilnehmer pro Konsole (XBox und Playstation) sind in Rumänien mit dabei. Das Finale am Sonntag wird konsolenübergreifend ausgetragen.

Hier seht ihr den FUT Champions-Cup im Livestream: 

 

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download