News
Latest News
Rasenreport
30.12.2018
„Deichstube“ über Oldenburger Hallenturnier

Micoud trägt wieder das Werder-Trikot

© nordphoto


  • 3
  • 149

Wenn am 4. Januar wieder das alljährliche Hallenturnier für Traditionsteams in Oldenburg auf dem Programm steht, tritt Werder mit einer sehr namhaften Mannschaft an. Tim Wiese, Ailton, Ivan Klasnic, Petri Pasanen oder Paul Stalteri hatten schon zugesagt, jetzt wurde bekannt, dass auch Johan Micoud wieder das Bremer Trikot trägt. Das bestätigte Organisator Dieter Burdenski der „Deichstube“. „Le Chef“ führte Werder im Jahr 2004 zum Double, kaum ein Spieler ist so beliebt bei den Werder-Fans. Auch 2016 und 2017 spielte Micoud, der wieder in seiner Heimat Frankreich lebt, bereits in Oldenburg mit.

Das Hallenturnier in der EWE-Arena beginnt am kommenden Freitag um 18.30 Uhr. Karten gibt es nicht mehr, aber der Fernsehsender Sport 1 überträgt die Veranstaltung live. Werders Oldies treffen in der Vorrunde auf Schalke und Hannover. Die andere Gruppe bilden Oldenburg, Frankfurt und Benfica Lissabon.

Den kompletten Artikel gibt es hier.

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download