News
Latest News
Rasenreport
04.12.2018
Harnik sucht seinen Platz

Leitwolf a. D.

© nordphoto


  • 62
  • 55

Zwei Millionen Euro hat Werder für Martin Harnik an Hannover gezahlt. Nicht nur sportlich sollte sich die Summe auszahlen, auch als Führungsspieler für die jungen Profis im Kader wurde er geholt. Beides hat nicht geklappt, seinen Stammplatz hat er längst verloren, und ohne den ist es schwer, zu führen. Es bleibt ein Platz auf der Bank – und jede Menge Enttäuschung.

Außerdem im Plus-Artikel:

• Welches Spiel Harnik im Klub angekreidet wird

• Warum Kohfeldt weiter an den Stürmer glaubt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Mein Werder
Diesen Artikel und noch viel mehr entdecken
  • Analysen und Statistiken
  • Portraits und Interviews
  • Kommentare und Kolumnen
  • Votings und Gewinnspiele
Ab 2,99€/Monat*
*Preise für Nicht-Abonnenten des WESER-KURIER und in App Stores weichen ab. Jederzeit kündbar.
Anette123 am 04.12.2018, 17:48
Stimmt, die Erwartungen von M . Harnik waren groß. Aber nicht zu vergessen auch von einigen anderen Spieler.
Es muss dringend absoluter Einsatz von jedem kommen, sonst werden wir wöchentlich durchgereicht bis zum bitteren Ende.
Schade für den SVW💚💚 und seinen Fans.
4
0
WERDER2016 am 04.12.2018, 18:01
Ja, Werder schwächelt im Moment, aber ist es deshalb notwendig, seitens von Mein Werder jeden Tag mit einem anderen Spieler, der die Erwartungen derzeit nicht erfüllt, den Finger in die Wunde zu legen? Das ist dann wie beim Adventskalender, bis Heiligabend hat man vom Kader alle durch, denn Normalform haben derzeit nur sehr wenige.
6
0
Deltator1 am 04.12.2018, 18:36
Vollkommen richtig alles!!
1
0
hashtag am 05.12.2018, 08:27
Bei neuen Spielern sollte man ohnehin mindestens eine Halbserie abwarten (sogar 2, wenn der Spieler erst nach oder am Ende der Vorbereitung dazu gekommen ist), bevor man von unerfüllten Erwartungen oder Enttäuschungen redet (schreibt!)...
0
0
Deltator1 am 04.12.2018, 18:34
Was soll das der Ausdruck ist doch "bla, bla" er wird sich schon wieder steigern wenn er spielt die Chance sollte man ihm geben denn wo sind denn die anderen so gepriesenen "Leitwölfe" ich habe noch nichts von ihnen gesehen nur Mitläufer weiter nichts und die haben noch mehr gekostet!!!
1
0
Deltator1 am 04.12.2018, 18:39
Ach mir fällt gerade ein wo bleibt denn der Chef Kommentator Herr S.... ,.
1
0
Sweetwater am 04.12.2018, 19:19
Unglaublich! Der immer noch, im Gegensatz zu den vorherigen "Geschäftsführern Sport", beruflich defizitäre Herr Baumann, kauft für EURO 2.000.000,00.- einen sportlich gesehen alten Mann ein, der bislang nur Kosten verursacht hat. Das waren keine Unwegsamkeiten im Bundesligageschäft, sondern vorhersehbar, wie der stetige Absturz in die fiesen Kellerregionen mit den unerfahrenen Trainern des SV Werder Bremen. Herr Harnik ist, in Bezug auf Herrn Baumann, mächtig clever gewesen. Sportlich unter der Grasnarbe fliegend und von H96 bereits lange erkannt, gelang es ihm mit tatkräftiger Hilfe des Herrn Baumann einen Kontrakt bis 30. Juni 2021 zu ratifizieren. Damit sichert er sich finanziell die nächsten Jahre ab und gemessen an der bisherigen Leistung bekommt der SVW dafür wenig bis gar nichts. Daraus folgt die Erkenntnis, daß man wichtige Positionen möglichst professionell besetzen sollte.
0
7

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download