News
Latest News
Rasenreport
03.03.2019
Große Sorge um Innenverteidiger

Langkamp muss ins Krankenhaus

© nordphoto


  • 205
  • 28

Vierzig Minuten lang war Sebastian Langkamp der Albtraum der Wolfsburger Angreifer: Über 60 Prozent Ballbesitz hatten die Niedersachsen gegen Werder, aber immer, wenn sie in die gefährliche Zone spielen wollten, war ein Verteidiger zur Stelle. Häufig eben der 31-Jährige Innenverteidiger, dem auch Werder-Sportchef Frank Baumann eine gute Leistung bescheinigt: „Er hat sich ja nicht umsonst die letzten Wochen festgespielt und mit Milos einen richtig guten Innenverteidiger verdrängt.“

Eben jener Milos Veljkovic ersetzte in der 42. Minute dann aber den bisherigen Mann des Spiels aus Bremer Sicht: Im Zweikampf mit Wolfsburg-Stürmer Wout Weghorst war Langkamp unglücklich gefallen. Dass der Verteidiger nicht weiterspielen können würde, war schnell klar. Wie lange Langkamp Werder fehlen wird, dürfte sich zeitnah herausstellen. „Er ist im Krankenhaus und wird geröntgt“, erklärte Baumann nach Schlusspfiff. „Es ist etwas am Schlüsselbein oder an der Schulter kaputt. Was genau, muss man abwarten. Ich denke, dass wir dazu heute Abend noch eine Info bekommen.“ Florian Kohfeldt bestätigte zudem den Verdacht auf eine schwere Verletzung: „Er hat richtige Schmerzen. Ich hoffe auf ein Wunder, aber es besteht der Verdacht auf Schultereckgelenksprengung. Dann wäre die Saison gelaufen.“

Auch Pavlenka lädiert

Langkamp ist nicht der einzige Versehrte des Abends: Jiri Pavlenka konnte zwar durchspielen, war aber bereits in der 11. Minute schmerzhaft mit Wolfsburgs Admir Mehmedi zusammengerauscht. „Vielleicht habe ich eine gebrochene Nase“, vermutete der Tscheche nach dem Spiel. „Das untersuchen wir morgen.“ Im Spiel beeinträchtigt hätte ihn die Verletzung trotz eines Patzers beim 0:1 allerdings nicht: „Ich konnte weiterspielen, hatte keine Probleme und wusste auch noch, wie ich heiße.“

Mara2312 am 03.03.2019, 21:09
Hoffentlich ist pavlas nicht verletzt
47
2
RosiB. am 03.03.2019, 21:12
Armer Sebastian 😓 Gute Besserung!
49
0
pavla am 03.03.2019, 21:12
Hoffen wir das es beiden schnell wieder gut geht und Schalke nicht den Trainer wechselt
50
0
olaf63 am 03.03.2019, 21:23
Bis zu seiner Verletzung bester Spieler bei Werder! Gute Besserung und komm schnell zurück wir brauchen dich.
29
0
alanya_fuchs am 03.03.2019, 21:34
Zustimmung, auch für mich war Langkamp bis zur Auswechslung der einzige Lichtblick.
14
1
meisterwerder am 03.03.2019, 21:33
Wünsche beiden guten Besserung und Fin Bartels zu seinem Tor alles Gute.
24
0

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download