News
Latest News
Rasenreport
10.12.2018
Rasenfunk zum Düsseldorf-Spiel

„Kohfeldt hat einiges ausprobiert“

© nordphoto


  • 4
  • 86

Beim 3:1-Sieg gegen Düsseldorf hat Werder-Trainer Florian Kohfeldt „einiges ausprobiert“, erklärt Moderator Max-Jakob Ost in der aktuellen Folge des „Rasenfunk“-Podcasts. Besonders Max Kruse in seiner Rolle als Zehner wusste zu gefallen – was auch der freie Journalist Marcus Bark so sieht. Ohnehin sei ein Spieler wie Werders Kapitän für jede Mannschaft „Gold wert“. Lara Pfeiffer von der „Allgemeinen Zeitung“ kommt ebenfalls zu Wort: Sie sah einen absolut verdienten Erfolg Bremens.

Den exklusiven Werder-Part aus dem Rasenfunk gibt es hier:

Die ganze Folge gibt es hier

Greenkeeper10 am 10.12.2018, 19:56
Hu jetzt kommt sicherlich wieder die Euro Hype erstmal 40 Punkte dann weiterschlafen
1
0
Herzraute am 11.12.2018, 13:29
Wenn wir diese Saison eine Rückrunde spielen wie die letzten Jahre auch, dann könnte es wirklich etwas mit Europa werden.
Wenn es so weiter geht wie in der Hinrunde, dann stehen wir am Ende bei 46 Punkten und haben uns zumindest ins gesicherte Mittelfeld der Tabelle gerettet.
0
0

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download