News
Latest News
Rasenreport
18.03.2019
Werders Leihspieler

Klatschen für Käuper und Zander

© dpa


  • 53
  • 5

Robert Bauer und der 1. FC Nürnberg taumeln weiter der Zweitklassigkeit entgegen. Gegen Eintracht Frankfurt verlor der Tabellenletzte der Bundesliga am Sonntag mit 0:1, Bauer, der über die volle Distanz zum Einsatz kam, war daran nicht unschuldig. Beim entscheidenden Gegentreffer ließ sich die Werder-Leihgabe von Frankfurts Filip Kostic überlaufen, der dann die Vorlage für den aufgerückten Martin Hinteregger gab.

Nichts zu lachen hatten in der 2. Bundesliga Ole Käuper und Luca Zander. Während Zander bei der 0:4-Niederlage des FC St. Pauli in Sandhausen 90 Minuten spielte, wurde Käuper bei der 5:1-Pleite von Erzgebirge Aue gegen Holstein Kiel nach einer knappen Stunde ausgewechselt.

Den einzigen Sieg am vergangenen Wochenende feierte Niklas Schmidt. Seine Leihstation Wehen Wiesbaden gewann mit 2:0 gegen Preußen Münster. Schmidt half den Sieg über die Zeit zu bringen, er wurde in der Nachspielzeit der zweiten Hälfte eingewechselt.

Sowohl Michael Zetterer als auch Romano Schmid spielten in Österreich 2:2. Zetterer trennte sich mit Austria Klagenfurt remis von der Zweiten Wacker Innsbrucks und kassierten einen Gegentreffer per Elfmeter, Schmid wurde beim Unentschieden des Wolfsberger ACs gegen Admira Wacker zu Beginn der zweiten Hälfte eingewechselt.

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download