News
Latest News
Rasenreport
01.04.2019
Hess-Grunewald im NDR-Sportclub

Kein neuer Vertrag für Kruse wegen Polizeikosten?

© nordphoto


  • 343
  • 33

Max Kruse ist derzeit der überragende Spieler bei Werder. Dank ihm können die Bremer weiter vom internationalen Geschäft träumen. Ob Kruse allerdings nach dem Sommer weiter für die Grün-Weißen spielt, ist noch immer offen. Der Vertrag des 31-Jährigen läuft aus. Werder würde gerne mit seinem Kapitän verlängern, hieß es bis jetzt zumindest. Laut Werders Geschäftsführer Hubertus Hess-Grunewald könnte sich das aufgrund des Polizeikostenurteils des Bundesverwaltungsgerichts aus der vergangenen Woche nun aber ändern.

„Man muss sehen, ob wir vielleicht mit Max Kruse nicht verlängern, damit wir diese Kosten bezahlen können“, sagte Hess-Grunewald im NDR-Sportclub. Zudem kündigte der 58-Jährige an, auch das soziale Engagement des Vereins überdenken zu wollen, um Kosten einzusparen. „Es gibt da eine Reihe unpopulärer Maßnahmen“, so Hess-Grunewald. Wie konkret Werders Planungen zur Kosteneinsparung tatsächlich sind oder ob es sich bei den Worten von Werders Geschäftsführer lediglich um populistische Drohungen handelt, lässt sich nicht eindeutig sagen - die Vermutung liegt allerdings nahe.


Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download