News
Latest News
Rasenreport
26.04.2019
Vierter Offizieller in Düsseldorf

Kampka wird vom Werder-Spiel abgezogen

© dpa


  • 4
  • 192

Die  ursprüngliche Schiedsrichter-Ansetzung für Werders Ligaspiel in Düsseldorf sorgte am Donnerstag für Irritationen: Denn Robert Kampka war als Vierter Offizieller angesetzt worden. Allerdings war Kampka schon als Video-Assistent bei Werders Pokalspiel gegen Bayern im Einsatz, als es in der 78. Minute den nicht korrekten Elfmeterpfiff für die Münchner gab. Es hätte eine Korrektur durch den Videobeweis stattfinden müssen, doch aufgrund einer Fehlkommunikation blieb diese aus (mehr dazu hier).

Werder dürfte also nicht unbedingt gut zu sprechen sein auf Kampka, weshalb das Szenario mit ihm als viertem Offiziellen in Düsseldorf von der DFL nun doch verhindert wurde: Kampka wird am Sonnabend durch Florian Heft ersetzt, wie am Freitagvormittag bekannt gegeben wurde. Der Hauptschiedsrichter bleibt indes Benjamin Cortus.

alanya_fuchs am 26.04.2019, 12:13
Geht doch.
18
1
WERDER2016 am 26.04.2019, 21:03
Im Prinzip ist das richtig. Auf der anderen Seite hätte man ihn am Samstag mit Verachtung strafen können.
4
1

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download