News
Latest News
Life und Style Fanblock
08.02.2019
Schlange vor der Fan-Welt, Ansturm im Netz

Jubiläumstrikot legt „Werder.de“ lahm

© nordphoto


  • 84
  • 23

Normalerweise kennt man solche Szenen nur aus Metropolen, in denen neue Videospiele oder kultisch verehrte Smartphones in die Läden kommen: Seit den frühen Morgenstunden legten sich Werder-Fans nahe des Weser-Stadions auf die Lauer, um eines der 1899 verfügbaren Jubiläumstrikots zu ergattern. Um 10 Uhr öffneten dann die Tore der Fan-Welt, die ersten Bremer Anhänger schnappten sich das extravagante Stück Stoff. Über zu wenig Zulauf konnte sich Werder trotz des stolzen Kaufpreises von 118,99 Euro nicht beschweren.

Sehr wohl beschweren konnten sich allerdings all jene, die vorhatten, sich das Trikot über den Online-Shop des SV Werder zuzulegen: Dessen Server nämlich konnten den Ansturm nicht bewältigen. Wenig später war dann nicht nur der Shop, sondern gleich ganz „Werder.de“ nicht oder nur nach enorm langen Ladezeiten zu erreichen. Immerhin: Das Problem schien jeden Kaufinteressierten gleichermaßen zu betreffen. Die Hoffnung, doch noch eines der begehrten Jerseys zu bekommen, muss also noch nicht aufgegeben werden.



B3nNii am 08.02.2019, 11:47
Moin!

Ich hatte Erfolg, allerdings über das Telefon und nicht über das Internet. Da ging heute morgen absolut nichts!
1
2
Nomolas am 08.02.2019, 11:52
Die nehmen telefonisch Bestellungen an???
0
3
B3nNii am 08.02.2019, 12:05
Ja haben sie gemacht. Ich habe zwar die Wahlwiederholung an meinem Handy kaputt gemacht (😂), aber ich konnte telefonisch bestellen. Hab auch per E-Mail die Auftragsbestätigung erhalten. Hoffentlich kann ich jemandem mit der Info noch zu seinem Glück verhelfen (:
2
0
Nomolas am 08.02.2019, 12:33
Ich habe sie jetzt auch erreicht.
Allerdings hatte ich auch schon ein Trikot im Warenkorb meines Mitglieder-Accounts, die Seite stürzte nur während des Bezahlvorgangs ab. Nun sagt man mir, dass ich das Trikot trotzdem nicht kaufen könne, da die Warenkörbe nach einiger Zeit wieder geleert werden.
Ich bin echt angepisst...
0
3
B3nNii am 08.02.2019, 12:40
Ich kann deinen Unmut verstehen. Allerdings stand auf der Website das man maximal 2 pro Kauf erwerben kann. Also wenn du nicht grade 2 im warenkorb hast, dann sollte doch die Bestellung über das Telefon kein Problem sein?

Aber wenn ich das lese, bin ich froh, dass bei mir die Seite abgestürzt ist, als ich es in den warenkorb legen wollte. 😌
1
1
Lebenslang am 08.02.2019, 13:11
Bei mir dasselbe wie bei nomolas... kurz vorm Ende der Bestellung, um genau zu sein beim 4. Punkt nach Eingabe der lieferadresse, Absturz der werder Seite... nach Aussage der Mitarbeiter können sie nichts machen, obwohl das Teil evt noch im Warenkorb liegt... Hilfe sieht anders aus :(
2
1
Nomolas am 08.02.2019, 13:49
@B3nNii:
Es war genau 1 Trikot.
Ohne Flock, ohne Logos...
1
2
B3nNii am 08.02.2019, 13:56
Es tut mir sehr leid für euch beide 😔
1
0
Herzraute am 08.02.2019, 13:51
In einer Woche könnt ihr die Trikots bei eBay für 500€ kaufen.
1
8
alanya_fuchs am 08.02.2019, 14:15
Da wäre meins auch gelandet, allerdings hätte ich das Geld gespendet.
2
8
Werderstern68 am 08.02.2019, 15:58
Gibt es leider heute schon für 400 €. Einige sind echt dreist 😡. Da müsste man einschreiten 👆
5
0
alanya_fuchs am 08.02.2019, 17:00
Warum?
Wenn Sie auf dem Flohmarkt eine Swatchuhr für 20 € kaufen und die für 200 € verkaufen können, weil es da nur wenige von gibt, wollen Sie da auch einschreiten?
3
0
Werderstern68 am 08.02.2019, 17:53
Ich gebe zu das da was dran ist. Trotzdem nimmt man bewusst vielen anderen für die es etwas ganz besonderes ist die Chance auf so ein Trikot. Jetzt werden Sie natürlich sagen dann sollen die das Trikot sich halt für 400€ kaufen.
Allerdings kann sich das nicht jeder leisten und dann kommt die Aussage wer sich das nicht leisten kann wird auch nicht 120€ dafür über haben. Der kleine Unterschied in Ihrem Beispiel ist aber dass ich bei der Swatchuhr normalerweise nicht weiß ( und es auch nicht wissen will )was der Verkäufer vorher bezahlt hatte.
2
0
alanya_fuchs am 08.02.2019, 20:03
Ich verstehe Ihre Ansichten durchaus. Ihre Enttäuschung ist Ihnen anzumerken.
Nur wird das Ticket erst dann teuer, wenn es bedingt durch die geringe Stückzahl keine mehr gibt. Ich kenne einige Leute, die keine Zeit haben sich in die Schlange zu stellen, aber über genügend Einkommen verfügen, um 400€ und mehr für eine solche Rarität auszugeben. Auch für diese Werder Anhänger ist dieses Trikot etwas ganz besonderes.

Werder hat den Fehler gemacht, mehr als ein Trikot pro Person abzugeben. Das war nicht nötig.

Um noch einmal auf das Uhrbeispiel zu kommen. Ich kenne einen, der hat einen uralten VW Käfer zum Vielfachen des damaligen Neupreises verkauft.
Es spielt nämlich keine Rolle, was es einmal gekostet hat. Es zählt nur, für wieviel etwas zu haben ist.
2
0
Lebenslang am 08.02.2019, 23:26
Verstehe ihr Aussage voll und ganz und dennoch ärgert es mich mega dolle... es werden trikots in limitierter Auflage gekauft, von Leuten die keinen Bezug zu werder haben oder nur an sich denken, ich habe seit heute morgen 9.50uhr bis heute Abend 18.15 Uhr permanent versucht den online Shop zu erreichen, da ich leider ca 300 km von Bremen entfernt wohne und kein Urlaub bekommen habe... selbst wenn ich vorm shop der 1. gewesen wäre, hätte ich nur ein Trikot gekauft...
Solchen Leuten ist es egal, was so ein Trikot für andere bedeutet uns das finde ich extrem schade...
Muss dazu sagen, dass ich diese ganze Aktion mehr als schlecht finde... nicht die limitierte Auflage von nur 1899stk, sondern viel mehr, dass nich genügend Kapazitäten geschaffen wurden um dem vorherzusehenden Ansturm gerecht zu werden... es gibt nunmal leute die arbeiten müssen und nicht in bremen wohnen... finde es sollten, für alle gleiche beschaffungsmöglichkeiten gelten... bin ein riesen Werder Fan der nich vor Ort lebt und bin mega enttäuscht, gehe sogar noch weiter, komme mir verarscht vor, da ich 2x das Trikot im Warenkorb hatte und während des bestellvorgangs die Seite zusammen gebrochen ist. Nach Anruf hieß es nur können da nix machen und das Trikot ist ausverkauft... wie man lesen kann bin ich mehr als nur enttäuscht und finde es auch sehr sehr schwach von einem Verein, der meines erachtens nach,sehr abhängig von seinen Fans ist und Jahre lang einen super Support von denen bekommen hat...
Finde einfach das "wir" es verdient gehabt hätten an solch einen Event gleich behandelt zu werden und nich die Trikots an jene zu "verschenken" die nix damit anfangen können/ wollen
3
0
Lebenslang am 08.02.2019, 23:38
Ausserdem hätte ich persönlich das Trikot in Ehren gehalten und nich an den nächst besser zahlenden weiter verkauft, alleine aus Respekt der anderen "Familienmitglieder"
3
0
Sweetwater am 09.02.2019, 15:29
"alleine aus Respekt der anderen "Familienmitglieder" AUA

Na klar doch, die anderen "Familienmitglieder" wird es mächtig interessieren was Sie mit dem käuflich erworbenen Stück Stoff vorhaben.
In "Ehren halten", ich fasse es nicht. Künstlich limitierte Massenware, bei dem es dem gewogenen Anhänger bei Kenntnisnahme des Einkaufspreises die Tränen in die Augen treibt, bekommt hier eine Aufwertung, das man ganz fies grün im Gesicht wird.
Die einzigen Schlauen sind jene, die die Sportbekleidung für EURO 119,00.- einkaufen und diese dann an einen Verblendeten für EURO 400,00.- wieder veräußern. Doch ich kann nicht glauben das es einen Käufer gibt, der dies im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte tut....
0
3

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download