News
Latest News
Rasenreport
14.12.2018
Auswärtsspiel in Dortmund

Johannes Eggestein fehlt, Sargent dabei

© nordphoto


  • 24
  • 96

Dick eingepackt, mit Mütze und Schal vor der Kälte geschützt, kam Johannes Eggestein am Freitag zum Trainingsplatz. In den vergangenen Tagen hatte Werders Offensivspieler eine Erkältung außer Gefecht gesetzt, sodass er in dieser Woche noch nicht trainieren konnte. Erst das Abschlusstraining machte der 20-Jährige komplett mit. 

Dennoch wird Johannes Eggestein beim Spiel in Dortmund am Sonnabend nicht im Kader stehen, wie Trainer Florian Kohfeldt nach dem Training verriet. „Er war drei Tage krank und soll sich richtig auskurieren für das Spiel am Mittwoch gegen Hoffenheim, sodass er dann auch wieder ein Startelf-Kandidat ist“, erklärte der Werder-Coach.

Wie Kohfeldt weiter sagte, steht Josh Sargent gegen Dortmund wieder im Kader. Der 18-Jährige hatte gegen Düsseldorf mit seinem ersten Bundesliga-Tor für Furore gesorgt. Am Donnerstag hatte Kohfeldt betont, dass es trotzdem kein „Automatismus“ sei, dass Sargent immer im Kader stehe. Nach Dortmund darf der US-Amerikaner nun aber mitfahren. Ob er auch zum Einsatz kommt, wird sich zeigen.

Die Umfrage zum Spiel gibt es hier:

Pit88 am 14.12.2018, 15:43
Schade für Jojo, aber die Gesundheit geht vor.
5
0
Greenkeeper10 am 14.12.2018, 22:56
Gute Besserung lieber wieder fit werden dann macht es auch wieder richtig Spaß
1
0

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download