News
Latest News
Rasenreport
04.03.2019
Rasenfunk zum Wolfsburg-Spiel

„Irgendwie war das Spiel merkwürdig“

© nordphoto


  • 8
  • 95

„Schon wieder Unentschieden“, steigt Rasenfunk-Moderator Max-Jacob Ost in die Besprechung des Werder-Spiels in Wolfsburg ein. „Irgendwie war das Spiel merkwürdig. Ich weiß nicht, ob es nur mir so ging, aber ich fand es merkwürdig. Es gab viele Chancen für Werder, aber erst nachdem sie ihn Rückstand geraten waren. Vorher war es ein seltsam dröger Auftritt von Werder, aber auch von Wolfsburg“, und fragte dann Marvin Mendel vom Eintracht-Frankfurt-Podcast, warum dieses Spiel nicht in die Gänge gekommen ist.

„Ich weiß es auch nicht, aber es hat sich so angefühlt, als sei es vielleicht auch einfach ein typischer Sonntagskick. Nach dem Motto: 'Wir müssen da heute Fußball spielen und es geht zwar um Punkte, aber so richtig wehtun wollen wir uns auch nicht.' Da hat einfach das letzte Feuer gefehlt“, antwortet Mendel. „Aber lustigerweise, sobald das Gegentor fiel, da Werder schon drin und wollte sich das Gegentor nicht gefallen lassen.“

Den exklusiven Werder-Part des Rasenfunks könnt ihr euch hier anhören:

Die komplette Folge gibt es hier.

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download