News
Latest News
Rasenreport
18.02.2019
Rasenfunk zum Hertha-Spiel

„In dem Spiel hat Kohfeldt sich verspekuliert“

© nordphoto


  • 10
  • 81

Mit Sicherheit sei es ein glücklicher Punkt für die Bremer gewesen, resümiert Marc Wiese, mit ihrer passiven Herangehensweise habe die Hertha den Ausgleich aber auch ein Stück weit provoziert: „Werder war an diesem Tag nicht so stark, als dass man da nicht klar auf einen Heimsieg hätte spielen können“, befindet der freie Journalist im Gespräch mit Moderator Max-Jacob Ost.

„Kicker“-Redakteur Thomas Hiete hingegen gibt zu Bedenken, dass auch der Verwaltungs-Fußball der Hertha vermutlich für drei Punkte gereicht hätte, hätte es nicht den großen Pizarro-Moment in der Nachspielzeit gegeben. „In neun von zehn Fällen geht das mit 1:0 über die Bühne“, schätzt Hiete. Auch über die taktische Rolle des peruanischen Altmeisters im Vergleich zu Max Kruse spricht das Trio – und über Werders Entwicklung unter Florian Kohfeldt. Für diese gibt es viel Lob, Wiese meint zur Partie im Berlin aber auch: „In dem Spiel hat Kohfeldt sich verspekuliert.“

Den exklusiven Werder-Part des Rasenfunks könnt ihr euch hier anhören:

Die komplette Folge gibt es hier

Werderanerfrankfurt am 18.02.2019, 15:50
Na ja. Man muss auch Mal sehen, dass wir eine unerfahrene Mannschaft haben die ihre Leistung nicht immer abrufen kann. Johannes Eggestein und Rashica machen Mal ein gutes Spiel und dann verschwinden die wieder in der Versenkung. Wir brauchen Geduld. Ich denke das die beiden und andere junge spieler sich weiterentwickeln. Mit Platz 10 und der Möglichkeit noch zwei drei Plätze nach oben zu kommen können wir zufrieden sein. Nächste Saison bauen wir dann darauf auf.
8
0
rower am 18.02.2019, 17:09
Genau !, auch wenn viele von Europa träumen und die Zielsetzung von FK und FB die richtige ist . Nach so vielen Jahren der Abstiegskämpfe ist es eine Wohltat mal nicht von Spieltag zu Spieltag zu zittern. Fest steht allerdings das es wieder Spaß macht Die Grünweißen spielen zu sehen. Also freuen wir uns und jammern nicht
Lebenslang Grünweiß
7
1
Herzraute am 18.02.2019, 18:51
Ich bin schon froh, dass wir diese Saison nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Bis jetzt ^^
Ein einstelliger Tabellenplatz wäre schon super finde ich.
1
0

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download