News
Latest News
Rasenreport
10.12.2018
Harnik über seine Rolle

„Ich bin nicht verzweifelt“

© nordphoto


  • 33
  • 66

Er kam, traf – und führte Werder zum ersten Sieg nach fünf Partien ohne Dreier: Martin Harnik gehörte zu den auffälligsten Akteuren des 3:1 gegen Düsseldorf. In einer Medienrunde erklärte er, weshalb es bisher bei ihm hakte. Und weshalb er glaubt, jetzt die Kurve zu bekommen.

Außerdem im Plus-Artikel:

• Weshalb Harnik seinen Wechsel zu Werder nicht bereut

• Wie viele Punkte er der Mannschaft bis zur Winterpause zutraut

• Was die sieglose Serie mit Werder gemacht hat

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Mein Werder
Diesen Artikel und noch viel mehr entdecken
  • Analysen und Statistiken
  • Portraits und Interviews
  • Kommentare und Kolumnen
  • Votings und Gewinnspiele
Ab 2,99€/Monat*
*Preise für Nicht-Abonnenten des WESER-KURIER und in App Stores weichen ab. Jederzeit kündbar.
WERDER2016 am 11.12.2018, 17:48
Warum soll er auch verzweifelt sein? Woran es gelegen hat?

MH war zu Saisonbeginn verletzt und dazwischen wieder. In seinem Alter braucht man nach Auszeiten etwas länger, um die Form wieder zu finden. Hinzu kommt Qualität bei Werder in der Offensive, sodass seine Einsatzzeiten überschaubar blieben.

Jetzt hat er 2 Tore und einen Scorerpunkt. Das ist ausbaufähig, aber mit der guten Leistung gegen Düsseldorf durchaus vorstellbar. In Hannover hatte er letzte Saison 9 Tore und einige Assists. Möglich, dass er dies bei Werder auch noch schafft, dann hätte sich der Transfer auf jeden Fall bezahlt gemacht. Am besten er fängt gleich gegen den BVB damit an.

Wenn er sieht, wie 96 in dieser Saison zu tun hat, wird er den Wechsel wohl kaum bereuen, geschweige denn verzweifeln.
0
0

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download