News
Latest News
Rasenreport
05.11.2018
„Bild“ berichtet über nächsten Werder-Gegner

Gladbacher Leistungsträger droht auszufallen

© dpa


  • 10
  • 92

Nico Elvedi, Stamm-Innenverteidiger von Borussia Mönchengladbach, droht beim Gastspiel in Bremen auszufallen. Der Schweizer wurde im vergangenen Spiel gegen Fortuna Düsseldorf (3:0) in der Halbzeit ausgewechselt, nachdem er zuvor umgeknickt war. „Bild“ berichtet von einem Bänderanriss im Knöchel und zitiert Elvedi wie folgt: „Ich habe mir schon vorm Leverkusen-Spiel die Bänder angerissen. Gegen Fortuna bin ich wieder umgeknickt. Ganz gerissen ist es zum Glück nicht.”

Somit steht ein Einsatz des Verteidigers am kommenden Sonnabend im Weserstadion (15.30 Uhr) auf der Kippe. „Wir müssen abwarten. Und schauen, ob ich mit einem Tape-Verband trainieren kann. Oder ob die Schmerzen zu groß sind“, sagte Elvedi der Zeitung.

Die Borussia, die derzeit auf Platz zwei der Tabelle steht, müsste bei einem Ausfall ihre etablierte Innenverteidigung umstellen. Elvedi hat acht der bisherigen Liga-Spiele für die Fohlen in der Startelf bestritten. Tony Jantschke wäre der erste Kandidat für eine Vertretung.

Den kompletten Artikel gibt es hier.

uwue am 05.11.2018, 18:13
Wir müssen zuerst auf uns, auf unsere Leistung und innere Stärken schauen.
4
0
lupo08 am 05.11.2018, 20:34
Das sehe ich genauso sonst kommen wieder die Ausreden
3
0

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download