News
Latest News
Rasenreport Video
27.01.2019
Bartels im „Werder-Strom-Talk“

„Es läuft leider noch nicht ganz rund“

© nordphoto


  • 85
  • 13

Fin Bartels braucht weiterhin Geduld. „Es ist ein Auf und Ab. Es läuft leider noch nicht ganz rund“, sagte Werders Nummer 22, die sich im Dezember 2017 die Achillessehne riss, beim „Werder-Strom-Talk“ über seinen Gesundheitszustand. „Ich hoffe, dass ich nächste Woche wieder näher an die Mannschaft herankomme und Teile des Trainings mitmachen kann“, so Bartels, der während seiner Reha immer wieder mit Rückschlägen zu kämpfen hatte. „Ich war vor vier Monaten schon recht weit. Dann hat mich das Knie, dann der Rücken zurückgeworfen.“ Immer wieder habe sein Körper auf die Belastung des Trainings reagiert. Aber „ich bin guter Dinge, dass es jetzt klappt“, sagte Bartels.

Was Bartels über seine Reha und Werders Auftritt gegen Frankfurt sagt, seht ihr hier:

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download