News
Latest News
Rasenreport
04.12.2018
Kohfeldt über Kainz‘ Kader-Chancen

„Es kann sogar sein, dass er beginnt“

© nordphoto


  • 31
  • 67

Bei Werder gibt es in dieser Saison vor allem zwei Spieler, die sich im Grunde dauerhaft im Pendelverkehr befinden. Milot Rashica und Florin Kainz streiten sich in der Regel um einen freien Platz im Kader, zuletzt hatte der Österreicher stets das Nachsehen. Nach mehreren schwachen Auftritten kommt diese Entwicklung nicht überraschend. Trainer Florian Kohfeldt stellt dem 26-Jährigen aber eine baldige Rückkehr in Aussicht.

Außerdem im Plus-Artikel:

• Welche Gründe Kohfeldt für die Ausbootung nennt

• Wie Kainz auf die Entscheidung reagiert

• Warum Werder die Stärken des Österreichers genau jetzt braucht

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Mein Werder
Diesen Artikel und noch viel mehr entdecken
  • Analysen und Statistiken
  • Portraits und Interviews
  • Kommentare und Kolumnen
  • Votings und Gewinnspiele
Ab 2,99€/Monat*
*Preise für Nicht-Abonnenten des WESER-KURIER und in App Stores weichen ab. Jederzeit kündbar.
klarerBlick am 04.12.2018, 13:23
Ich wünsche ihm alles Gute.

Er hatte nicht wirklich überzeugt, aber vielleicht platzt jetzt mal der Knoten
0
1
wolfgramm am 04.12.2018, 15:03
Und weiterhin wird fleißig gewechselt.Man sollte doch endlich mal eine Sturmformation länger spielen lassen.
2
2
Netzorath am 04.12.2018, 16:14
Genau, mit Kainz als Stammspieler.
1
1
wolfgramm am 04.12.2018, 16:35
Ja,besser als jede Woche wechseln.Ich bin ja kein Freund von Kainz,aber er kann ja auch kaum Fortschritte machen,wenn er ständig zwischen Tribüne und Startelf pendelt.Deutlich stärker sehe ich Harnik,Eggestein,Rashica ja auch nicht,warum also nicht Kainz?Bartels wäre besser,aber ob der noch mal kommt.....
2
1
Netzorath am 04.12.2018, 17:48
War nicht ernst gemeint, er ist halt immer noch eine Wundertüte. Ob es besser wäre, ihn immer zu bringen? Weiß ich nicht. Bei Rashica könnte ich mir das vorstellen, der war nämlich schon mal weiter. Überzeugt hat mich eigentlich nur Osako, den ich trotz seiner Schwankung zuletzt drin gelassen hätte. Da muss ein Spieler einfach durch.
1
0

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download