News
Latest News
Rasenreport
02.05.2019
Personal-Update vor dem Dortmund-Spiel

Entwarnung bei Rashica - fit für den BVB!

© nordphoto


  • 7
  • 229

Am Mittwoch hatte Milot Rashica das Training noch abbrechen müssen. Die Sorge war groß, dass Werder gegen den BVB auf den Kosovaren verzichten müsse - am Donnerstag gab es nun aber die Entwarnung: „Bei Milot ist gestern eine Sehne über das Gelenk gesprungen, aber er wird auf jeden Fall spielen können“, sagte Werder-Coach Florian Kohfeldt auf der Spieltagspressekonferenz. Auch sonst sieht es aus personeller Sicht sehr gut aus vor dem Top-Spiel am Sonnabend (18.30 Uhr) - lediglich Fin Bartels, Philipp Bargfrede und der gesperrte Niklas Moisander stehen den Bremern nicht zur Verfügung.

Hier geht's zur Spieltags-Umfrage:

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download