News
Latest News
Rasenreport
23.02.2019
Nach Ausfall gegen Stuttgart

Entwarnung bei Bargfrede

© nordphoto


  • 6
  • 109

Kurzfristig verzichten musste Florian Kohfeldt gegen den VfB Stuttgart auf Philipp Bargfrede. Beim Abschluss-Training am vergangenen Donnerstag bekam Bargfrede einen Schlag auf den Oberschenkel, der einen Einsatz am Freitag unmöglich machte. „Ich denke, dass Philipp am Dienstag wieder trainieren kann„, sagt Kohfeldt und gibt damit Entwarnung. Sein Einsatz am kommenden Sonntag in Wolfsburg dürfte also nicht in Gefahr sein. Kohfeldt: „Es war ein Schlag, es ist keine Strukturverletzung.“

Die Abstimmung zum „Man of the Match“ gibt es hier:

Deltator1 am 23.02.2019, 18:50
So langsam müssen alle Spieler mal schauen das es möglich ist gegen einen mauernden Gegner ein Tor zu machen aber wie den Gegner rauslocken und dann in die Lücken rein stoßen!!!
2
0
WERDER2016 am 23.02.2019, 20:49
Schneller wird das Spiel mit Bargfrede leider auch nicht, dennoch ist er im Moment kaum zu ersetzen. Das frühe Gegentor durch das Zentrum - mit Bargfrede fast undenkbar, zumindest in dieser Phase des Spiels.
4
0

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download