News
Latest News
Rasenreport
28.12.2018
Der Pfostenbruch von Mönchengladbach

Ein „Krrrrr“ geht in die Geschichte ein

© imago


  • 57
  • 28

Auf dem Bökelberg in Mönchengladbach sind 88 Minuten gespielt, es steht 1:1 zwischen dem Tabellenführer und den Gästen aus Bremen, als Günter Netzer den Ball in den Strafraum flankt. Werder-Torwart Günter Bernard geht gemeinsam mit Borussia-Angreifer Herbert Laumen zum Ball, den Bernard mit den Fingerspitzen über die Latte lenkt. Was dann passiert, hat Bernard akustisch mal sehr anschaulich beschrieben: „Es hat laut ‚Krrrrr‘ gemacht.“ Im Tornetz liegt Laumen, der sich schwungvoll darin verfangen hat. „Wie ein Fisch“, wird Laumen noch Jahrzehnte später erzählen, „ich kam alleine gar nicht mehr raus.“ Mit bangem Blick sieht er die Torlatte in seine Richtung fallen und bringt sich in Embryostellung in Sicherheit. Dieses Ereignis am 3. April 1971 wird als „Pfostenbruch“ in die Bundesliga-Geschichte eingehen.

Außerdem im Plus-Artikel:

• Was Laumen heute über den Vorfall sagt

• Wie der „Pfostenbruch“ beinahe die Meisterschaft entschieden hätte

• Warum Werder-Torwart Bernard knapp an weiteren Einträgen ins Geschichtsbuch vorbeiging

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Mein Werder
Diesen Artikel und noch viel mehr entdecken
  • Analysen und Statistiken
  • Portraits und Interviews
  • Kommentare und Kolumnen
  • Votings und Gewinnspiele
Ab 2,99€/Monat*
*Preise für Nicht-Abonnenten des WESER-KURIER und in App Stores weichen ab. Jederzeit kündbar.

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download