News
Latest News
Rasenreport
08.06.2019
Charisteas verrät Plan in der „Bild“

Ehrenspiel für Rehhagel im Weserstadion?

© imago images


  • 6
  • 146

"Ich habe einen großen Plan. Ich möchte gern zu Ehren von Otto Rehhagel ein Spiel der Double-Sieger von 2004 gegen Griechenlands Europameister im Weserstadion veranstalten", sagte Charisteas im Interview mit der "Bild" und kündigte an: "Das wäre ein großes Fest. Ich werde mit Frank Baumann darüber sprechen.“ Der ehemalige Angreifer gehörte selbst zu jener Bremer Erfolgself - und bekanntlich ging auch der Folgesommer traumhaft für ihn weiter. Griechenland holte völlig überraschend den EM-Titel, Charisteas gelang im Finale gegen Portugal der entscheidende Treffer. Er ist in seiner Heimat also ebenso ein Held wie der damalige Nationaltrainer Otto Rehhagel.

Inzwischen hat Charisteas einen anderen Weg eingeschlagen, er ist in die Politik gegangen. „Mir geht es vor allem um Sportförderung. Ich werde dafür kämpfen, dass die Menschen bessere Bedingungen haben, um Sport zu treiben„, sagte er. “Gerade für Kinder ist es wichtig, Fußball- und Basketballplätze zu haben, auf denen sie spielen können. Im Sport lernst du für das Leben.“

Das komplette - kostenpflichtige - Interview gibt es hier.

zentner530 am 09.06.2019, 12:59
Angelos ist ein guter Junge.Ich würde mich freuen wenn er seine Ziele umsetzt.
21
1

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download