News
Latest News
Rasenreport
02.06.2019
U21 des DFB reist nach Südtirol

Eggestein und Co. beginnen EM-Vorbereitung

© dpa


  • 6
  • 151

Ein paar Tage Urlaub haben Maximilian und Johannes Eggestein seit dem Ende der Bundesliga-Saison gehabt, doch schon jetzt geht für die beiden Werder-Profis der fußballerische Ernst weiter. Gemeinsam mit ihren Kollegen von der deutschen U21 haben sie am Sonntag die Vorbereitungen auf die Europameisterschaft aufgenommen. Zunächst flog der DFB-Tross nach Innsbruck, endgültiges Ziel der Reise war das Teamquartier in Südtirol. In der italienischen Gemeinde Natz-Schabs wird in den kommenden Tagen an der Form getüftelt, ehe am 17. Juni das Turnier mit der Partie gegen Dänemark beginnt. 

„Im Trainingslager wollen wir die Grundlagen für hoffentlich fünf Spiele in 13 Tagen während der EM legen“, sagte Trainer Stefan Kuntz. „Hier sollen sich die Spieler in den täglichen Trainingseinheiten für einen Platz im finalen Kader empfehlen.“ Während Maximilian Eggestein allerbeste Chancen auf eine Teilnahme an der Europameisterschaft hat, könnte Bruder Johannes eventuell noch aus dem endgültigen Aufgebot rutschen. Am Mittwoch muss Kuntz seinen finalen 23-köpfigen Kader benennen. Neben zwei täglichen Trainingseinheiten steht am kommenden Freitag, 7. Juni, noch ein Testspiel gegen eine Landesauswahl Südtirols an.

„Für die EM haben wir ambitionierte Ziele und wollen so weit wie möglich kommen“, sagte Kuntz. „Das bedeutet für uns auf jeden Fall, das Halbfinale zu erreichen, weil wir uns damit auch für die Olympischen Spiele in Tokio 2020 qualifizieren würden.“ Neben Dänemark heißen die Gruppengegner bei der Veranstaltung in Italien und San Marino auch noch Serbien (20. Juni) und Österreich (23. Juni). Lediglich die drei Tabellenführer sowie der beste Gruppenzweite qualifizieren sich für das EM-Halbfinale.

Jonice_123 am 02.06.2019, 20:28
Echt super dass die Gebrüder für die U21 spielen. Muss man sich mal vorstellen als „Brüderpaar“ beide für die Deutsche Mannschaft spielen zu können 👍
5
0

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download