News
Latest News
Rasenreport
12.12.2018
Training am Mittwoch

Eggestein fehlt, Duo steigt wieder ein

© nordphoto


  • 4
  • 69

Beim öffentlichen Mannschaftstraining am Mittwoch fehlte Werder-Stürmer Johannes Eggestein. Wie der Verein auf seiner Homepage mitteilte, leidet er an einem Infekt. Zuvor hatte schon Maximilian Eggestein in einem Pressegespräch über den Zustand seines jüngeren Bruders gesprochen: „Er ist etwas erkältet, hat leicht angeschwollene Lymphknoten. Morgen sollte er aber wieder trainieren können.“

Mit dabei waren dafür wieder Kevin Möhwald und Yuya Osako. Möhwald war im vergangenen Spiel gegen Düsseldorf in der 69. Minute angeschlagen ausgewechselt worden, er hatte Probleme am Hüftbeuger. Osako war aufgrund einer Erkältung gar nicht erst im Kader gewesen.

Darüber hinaus fehlten bei der Einheit am Mittwoch Claudio Pizarro und Marco Friedl. Sie absolvierten ein individuelles Programm außerhalb der Öffentlichkeit. Es darf davon ausgegangen werden, dass es sich um individuelle Belastungssteuerung handelt.

Anders sieht es bei Milos Veljkovic aus: Der Abwehrspieler hatte sich im Spiel gegen Bayern am Oberschenkel verletzt und fällt gegen Dortmund aus. Eine Rückkehr ins Mannschaftstraining ist beim Serben noch nicht abzusehen. Somit trainiert er vorerst individuell.


Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download