News
Latest News
Rasenreport
06.06.2019
Werders Werte

Die Zahl des Tages: 14

© nordphoto


  • 5
  • 81

Claudio Pizarro, Kevin Möhwald, Johannes Eggestein, Martin Harnik, Milot Rashica und Joshua Sargent waren Werders Joker, die es letztlich auf die Anzeigetafeln schafften. Werder konnte von der Bank immer wieder gefährlich nachlegen und kam zusammen auf starke 14 Jokertore.

Nur Borussia Dortmund mit Paco Alcacer (zwölf Tore nach Einwechslungen) war mit 17 Jokertoren noch besser. Übrigens: Pizarro war nicht nur bester Bremer Joker, sondern erzielte alle fünf Saisontore nach einer Einwechslung.

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download