News
Latest News
Rasenreport Taktik
06.11.2018
Werder-Torhunger hängt von der Formation ab

Die Raute Nimmersatt

© nordphoto


  • 100
  • 45

Ein wenig klemmt es im Werder-Sturm. Mit 18 Treffern liegen die Grün-Weißen derzeit zwar solide im Liga-Mittelfeld, die Art und Weise der Tore lässt allerdings das eine oder andere Problem in der Chancenerarbeitung vermuten. In sechs von zehn Spielen startete Werder in der bevorzugten 4-3-3-Grundordnung mit Max Kruse als zentralem Stürmer. Aus dem Spiel heraus gelangen so allerdings nur zwei Treffer: der von Davy Klaassen gegen Wolfsburg und der von Yuya Osako gegen Frankfurt.

Alle anderen Bremer Tore benötigten Glück bei Distanzschüssen, resultierten aus Standards oder kamen erst zustande, als mit Claudio Pizarro ein echter Mittelstürmer auf dem Platz stand. Bislang hatte Werder also stets mehr als einen Plan B, um zum Torerfolg zu kommen. Der Bremer Konstanz würde es allerdings nur guttun, sollte es künftig gelingen, von Spielbeginn an gefährlich zu sein. Eine Lösung, die Florian Kohfeldt bereits häufiger dafür ausprobierte, war die altbekannte Bremer Mittelfeld-Raute mit zwei Stürmern.

Außerdem im Plus-Artikel:

• Vorzüge und Risiken des Rautensystems

• Welche Werder-Spieler von einer Umstellung profitieren würden

• Wie sich der Spielplan bis zur Winterpause auf Werders Taktik auswirken könnte

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Mein Werder
Diesen Artikel und noch viel mehr entdecken
  • Analysen und Statistiken
  • Portraits und Interviews
  • Kommentare und Kolumnen
  • Votings und Gewinnspiele
Ab 2,99€/Monat*
*Preise für Nicht-Abonnenten des WESER-KURIER und in App Stores weichen ab. Jederzeit kündbar.

Kostenlos in der gesamten Saison 2017/2018!

Download